frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

27.05.20 Dorothée Meilichzon: Adriatica

In Venedig, im Universitätsviertel von Dorsoduro, sanierte die Designerin und Innenarchitektin Dorothée Meilichzon einen historischen Palazzo, der im XNUMX. Jahrhundert in den Hauptsitz der Reederei Adriatica umgewandelt wurde, um das Il Palazzo Experimental, das letzte Hotel in die Versuchsgruppe. Im Hotelrestaurant mischt der Designer Einflüsse und feiert Italien.

27.05.20 Atelier Vens Vanbelle: Alex Guesthouse

Das von Atelier Vens Vanbelle entworfene „Guesthouse“ wurde für einen belgischen Filmproduzenten entworfen und ist eine Erweiterung der bemerkenswerten Architektur, die sich vom französischen Haupthaus des Eigentümers abhebt. Das atypische Set besteht aus einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer und einem Projektionsraum und scheint direkt aus einem Steampunk-Film zu stammen.

26.05.20 Wand & Deko: CWC

Tapeten, die lange Zeit als altmodisch galten, kehren in unser Interieur zurück, insbesondere dank neuer Designs, die von spezialisierten Marken inspiriert wurden. Eine Wendung, die die italienische Marke Wall & Deco seit ihrer CWC-Kollektion - für die Contemporary Wallpaper Collection - mit Brio geschafft hat, bietet einzigartige Modelle, die von Vintage-Beschichtungen bis hin zu grafischen Tapeten reichen und sogar durch an das Äußere angepasste Paneele verlaufen. Untersuche Wände mit Charakter!

26.05.20 Estudio Persona: Verbindung

Für die neueste Möbelkollektion "Connection" stellt sich das Duo des Designstudios Estudio Persona skulpturale Stücke in nüchternen Tönen aus Holz, Metall oder Mohair vor.

25.05.20 Treffen mit: Hadrien Durand-Baïssas

Der Pariser Künstler Hadrien Durand-Baïssas (geb. 1992), ursprünglich Designer, bevorzugt heute Multidisziplinarität und baut ein facettenreiches Werk auf, das von Zeichnung bis Musik einschließlich Installation reicht. Wir diskutierten mit ihm seine Karriere, seine künstlerische Praxis und seine Überlegungen.

25.05.20 Zaha Hadid Architekten: ME Dubai Hotel

Das 2007 von Zaha Hadid entworfene Opus-Gebäude im Stadtteil Burj Khalifa in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) hat kürzlich das letzte Hotel der Kette "ME by Melia" begrüßt. Das vollständig vom irakisch-britischen Architekten unterzeichnete Haus ist eine Hommage an den besonderen Stil dieser großen Architektin, die 2016, vier Jahre nach Arbeitsbeginn, verschwunden ist.

22.05.20 Datei: Zurück zu 5 Designausstellungen von 2019

Während die meisten Museen und Galerien in dieser außergewöhnlichen Phase der Dekonfinierung noch geschlossen sind, blickt die Redaktion von Muuuz auf fünf Designveranstaltungen zurück, die das Jahr 2019 kennzeichneten.

22.05.20 Ausstellung: Die Mitte ist blau

Die deutsche bildende Künstlerin Ulla von Brandenburg (geb. 1974 in Karlsruhe) kreiert im Palais de Tokyo fiktive Meeres- und Landwelten, in denen sie großen Wert auf Fantasie legt.

21.05.20 Atelier Steve: Das Batignolles Apartment

Die junge Französin Pauline Borgia steht seit 2016 an der Spitze des Architekturbüros Atelier Steve und schaut sich gerne altmodische Innenräume an. Nach mehreren erfolgreichen Projekten befasst sie sich jetzt mit der veralteten Entwicklung einer Wohnung im Herzen des Batignolles. Eine charaktervolle Renovierung, die das staubige Interieur dieser typisch Pariser Unterkunft in ein zeitgemäßes Juwel verwandelt. Ein wahrer Meisterstreich!

20.05.20 Daniel Rueda und Anna Devís: Fotografien

Das aus Valencia (Spanien) stammende Fotografenduo in der Stadt wie im Leben verewigt die Stadtlandschaft durch spielerische und einfallsreiche Aufnahmen. Die beiden Künstler stellen sich vor einigen der bekanntesten Gebäude der Stadt in Szene und zeigen ihre Kreativität täglich auf Instagram. Leicht und grafisch, ihre Arbeit ist ein sehr angenehmer Kurzurlaub.

20.05.20 Marià Castelló: Ca l'Amo

Auf der spanischen Insel Ibiza auf den Balearen hat das Architekturbüro Marià Castelló ein elegantes Einfamilienhaus gebaut. Ca l'Amo liegt inmitten von Kiefern und Wacholderbüschen und ist eine Oase des Friedens, die der Natur offen steht.

19.05.20 Audi Talente 2020: Die Gewinner

Das 2007 von Audi France ins Leben gerufene Förderprogramm für die junge Kreation Audi Talente belohnt jedes Jahr mehrere aufstrebende Künstler. Nach einer virtuellen Beratung gab die unabhängige multidisziplinäre Jury die Gewinner der Ausgabe 2020 bekannt. Wir werden die drei ausgewählten Projekte vorstellen, die in Kürze im Palais de Tokyo ausgestellt werden.

19.05.20 2M26: Das kleine Haus

Das auf der Wiese gelegene La Petite Maison de 2M26 hat nichts mit der Unterbringung von Charles Ingalls und seiner Familie zu tun. Der Komplex ist ein auf dem Land verlorener Zweitwohnsitz und verwendet Holz auf zeitgemäße Weise. Zurück zu einem kleinen Gebäude, das alles von einem großen hat.

18.05.20 Talin Hazbar: Lithic

Der syrische Designer und Architekt Talin Hazbar lässt sich von früheren Zivilisationen inspirieren, experimentiert mit Rohstoffen und signiert organische Möbelstücke. Die Stalaktitensuspensionen seiner neuesten Kollektion "Lithic" sind eine Hommage an die beliebte Geschichte The Creature's Cave, deren Intrigen in den Bergen von Khor Fakkan und Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate) stattfinden.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version