frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

30.04.19 Veranstaltung: BAP! Erste Ausgabe der Architektur- und Landschaftsbiennale

Die Region Île-de-France organisiert zum ersten Mal eine Biennale für Architektur und Landschaft von Mai 4 bis 13 July 2019. Es findet im Château de Versailles statt und gilt als Verbindung zwischen Natur und Architektur. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der 7e-Preis der Architektinnen präsentiert, der vom ARCHA organisiert wurde.

29.04.19 Coups de coeur: Mailänder Designwoche

Die Milan Design Week, die im April von 9 bis 14 stattfand, konzentriert sich jedes Jahr auf neue Trends im Design. Die Woche von Salone del Mobile und Fuorisalone startet eine Welle von Kreationen, die die Materialität neu erfinden. Auf dem Programm: Beschichtungen, Farben und Drucke, die Essenzen, aber auch recycelte Traditionen einführen. Geometrische Formen, amorphe Kompositionen und warum nicht ein bisschen Tradition, kündigen fruchtbare Kooperationen zwischen Unternehmen und Designern an. Eine kleine Auswahl dessen, was das Muuuz-Editorial von der italienischen Veranstaltung ausgewählt hat.

26.04.19 Ellena Mehl Architects: L'Heure Joyeuse Bibliothek

Was ist mehr als ein schönes Licht, das von einer attraktiven Fassade gefiltert wird, um Kindern das Lesen zu ermöglichen? Leserinnen und Leser der Bibliothek L'Heure Joyeuse in Paris (5ème arrondissement) profitieren von der vertrauten Umgebung der Kirche und des ihnen gegenüber liegenden Parks. Eine Atmosphäre, die von den Architekten des Studios Ellena Mehl Architects ermöglicht wurde.

26.04.19 Alvin Tjitrowirjo: Tropicália Moderne

Die Firma Alvin-T aus Jakarta (Indonesien) entwirft Möbel und Räume, die ihren Werten und Traditionen entsprechen. Ein quasi-patriotisches Gefühl reist durch ihre Leistungen, deren kulturelles Erbe sie durch ein typisch indonesisches Material vermitteln: Rattan.

24.04.19 archi5 und Tecnova Architecture: Sportkomplex La Fontaine

Was ist das für ein Gebäude mit Kupferflocken im Stadtteil La Fontaine in Antony (92)? Durch die Zusammenarbeit der Agenturen archi5 und Tecnova Architecture fällt der facettenreiche Sportkomplex in einer Landschaft zwischen Pflanzenerbe und vertikalem Wohnraum auf.

23.04.19 KLEIN®: Rollglass + und FRONT Schiebesysteme

Als Spezialist für Lösungen für verschiedene Öffnungen bietet KLEIN® diesmal rahmenlose Trennwände und Schiebetüren aus Glas an, um wandelbare und vielseitige Büroräume zu entwerfen, die das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter steigern. Was verbindet Komfort, Intimität und Eleganz!

23.04.19 Belval-Parkett: Renovierung in Noisy-le-Sec

Ein altes Haus, das ein Paar in Noisy-le-Sec gekauft hat, erlangt seinen Glanz vergangener Tage zurück. Die Architekten Belval-Parkett behalten die authentische Quelle dieses ehemaligen Müllers und zeigen ihre besten Eigenschaften, indem sie der Farbe einen modernen Touch verleihen.

19.04.19 Collectif Mé: Kontakt

Japan hat uns nicht zu Ende überrascht. Das Künstlerkollektiv Mé aus Saitama manipuliert in einem kleinen Showroom des Mori Art Museum in Tokio eine beeindruckende Welle. "Contact" ist eine sensible Installation, die die Wahrnehmung verändert und unsere Beziehung zur physischen Welt verändert.

18.04.19 TRAUM: Anis

Das im ZAC Méridia in Nizza (06) gelegene Anis-Projekt, das vom Duo Lainsé-Roussel entworfen wurde, schlägt eine neue Vision des Tertiärgebäudes vor. Dynamische Innenhöfe, begrünte Fassaden und mehrere Treffpunkte machen dieses Ensemble zu einem wichtigen Kapital des neuen Öko-Viertels der Riviera.

17.04.19 Veranstaltung: Charles Pétillon und Perrier-Jouët

In Anlehnung an seinen Namen bietet Charles Pétillon so sprudelnde Einrichtungen wie Champagnerblasen. Dies garantiert der Marke Perrier-Jouët eine großzügige Installation anlässlich der Veranstaltung "Bonjour France", die von der französischen Botschaft in Tokio organisiert und parallel im Belle Epoque-Haus veranstaltet wird. Epernay (51).

17.04.19 MAO: Albert Schweitzer Soziokulturelles Zentrum

Die Leser zurück zu bringen und Vereinigungen in einem vernachlässigten Stadtpol ein nachhaltiges und lebendiges Zuhause zu bieten, eine Herausforderung? Dies ist jedoch das Beispiel für den Weltraum Albert Schweitzer, der kürzlich von der Agentur MAO renoviert wurde. Mit den 1 000-Neuregistrierungen ist die Mediathek Teil des soziokulturellen Zentrums von Dammarie-les-Lys (77), das seine Anerkennung für die Kultur wiederherstellt.

16.04.19 FREAKS: Handling

Das höllische Trio FREAKS schlug erneut zu! Und diesmal im Herzen der Hauptstadt, an einem symbolischen Ort, präsentiert das Studio seine neue Realisierung. Manutention, im Palais de Tokyo installiert, ist ein Residency-Programm, das sich an Künstler richtet, die sich einen Monat in einer industriellen und ergonomischen Umgebung entwickeln. Ein Ort der Wahl für aufstrebende Künstler.

16.04.19 OMA: Lafayette Antizipationen

Lass uns im Rhythmus von Künstlern und Handwerkern leben! Die frühere Übernahme der Galeries Lafayette Group bei 9, Rue du Plâtre (4ème Arrondissement), wird zum Sprungbrett für die Kreation. Die Lafayette Foundation bietet Lafayette Anticipations, ein von OMA entworfenes Gebäude, das dank einer flexiblen und überraschenden Intervention, die von zeitgenössischen Künstlern genutzt werden kann, seine ursprüngliche Struktur offenbart.

15.04.19 Diller Scofidio + Renfro: Der Schuppen

Der Schuppen konnte ein Feuerwerk beherbergen, das die Stadt nicht kennen würde. Das spektakuläre neue Veranstaltungszentrum in New York (USA) hat 5 im April 2019 eröffnet. Der von den drei Architekten Diller Scofidio + Renfro entworfene Shed bildet einen riesigen Schuppen, den Künstler in ihrer Haut haben.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version