frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

06.02.20 A6A x Atelier Archipel: Les Patios

In Zusammenarbeit mit Atelier Archipel baut die Agentur A6A - Atelier 6 Architecture - ein Gesundheitszentrum namens Les Patios. Das medizinische Zentrum in Jarnac (16) vereint mehrere Allgemeinmediziner und Fachärzte in einem Gebäude mit einfachem Volumen und raffinierter Ästhetik.

05.02.20 Taillandier Associated Architects: Villa T

Eine für Toulouse typische historische Unterkunft in ein modernes Zuhause umwandeln? Diese Wette wurde von den Teams von Taillandier Architectes Associés aufgegriffen, die im Stadtteil Montplaisir der Pink City (31) ein erstaunliches Renovierungsprojekt unterzeichnet haben, bei dem klassische Fassaden, Beton und Holz harmonisch nebeneinander existieren.

05.02.20 FREAKS: Sammode Forschungs- und Innovationszentrum

Sammode - Unternehmen für die Anwendung moderner elektrischer Beleuchtungsmethoden - ist ein französisches Familienunternehmen, das auf industrielle und architektonische Beleuchtung spezialisiert ist und für seine sehr widerstandsfähigen hermetischen Leuchtstoffröhren bekannt ist. Sammode wurde 1927 in Châtillon-sur-Saône (88) von Louis Lemaire gegründet, um hochwertige Beleuchtung herzustellen. Heute ist es das Ziel von Sammode, technische oder dekorative Beleuchtung immer effizienter zu gestalten. Das Unternehmen wandte sich der Innovation zu und schuf ein hochmodernes Forschungszentrum - das Sammode-Forschungs- und Innovationszentrum -, das es in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Druckerei installierte, die vom talentierten FREAKS-Trio rehabilitiert wurde.

05.02.20 Federico Masotto Architekt: Küche

Das im Süden von Pigalle in der Rue Condorcet gelegene Restaurant Cuisine erhält ein neues Gesicht. Cuisine, eine kleine historische Metzgerei im 9. Arrondissement, erfindet sich in einem trendigen Bistro unter der Leitung des japanischen Küchenchefs Takao Inazawa und seines Kumpels, des französischen Önophilen Benoît Simon, neu. Auf halbem Weg zwischen der Pariser Bar und dem japanischen Izakaya lädt dieser freundliche Ort Feinschmecker ein, kleine Fusionsgerichte und natürliche Weine in einem von der Agentur Federico Masotto Architect signierten Vintage-Ambiente zu genießen.

03.02.20 Atelier Du Pont: Woody

Atelier Du Pont stellt sich für die Zentrale für öffentliche Gesundheit in Frankreich eine Umgebung vor, in der Holz König ist. Am Rande des Bois de Vincennes (94) gelegen, fügt sich das Haus hervorragend in die waldreiche Umgebung ein. Zu Recht "Woody" genannt, macht die Struktur das Beste aus einem Material. Konzentrieren Sie sich auf ein einzigartiges Projekt.

03.02.20 DDL Architekten: Auguste Brizeux College

Der Abteilungsrat von Morbihan (56) beauftragte DDL Architects mit dem Wiederaufbau des Auguste Brizeux College in der Innenstadt von Lorient. Die neue Schule befindet sich direkt am Meer an der gleichen Stelle wie der kürzlich abgerissene Vorgänger und bietet den Schülern ein hochwertiges Gebäude.

03.02.20 Didier Fiúza Faustino: Kinderreiche Depression Flagship Store

Hinter einer typisch Pariser Fassade der Rue Charlot (3. Arrondissement) befindet sich die neue Boutique von Enfants Riches Déprimés, einer Unisex-Marke, die 2012 in Los Angeles (USA) vom jungen Designer Henry Levy eingeführt wurde. Wie das amerikanische Label destilliert die Pariser Adresse des Modehauses eine nihilistische Ästhetik und einen Geschmack für Prunk in einem minimalistischen Raum, der von Didier Fiúza Faustino signiert wurde.

30.01.20 A6A: H-Eva

Das Agentur-Team von A6A - Atelier 6 Architecture - stellt sich ein innovatives Konzept vor: eine vorgefertigte und mobile, nachhaltige und ökologische Mikroarchitektur, die sie H-eva nennen. Dieses kleine Holzhaus, das überall installiert werden kann, ist ein auf das Wesentliche reduzierter Wohnraum. Zurück zu den Ursprüngen und Herausforderungen dieses innovativen Konzepts.

29.01.20 Abendgarderobe: Kollektion "Poem"

Die belgische Marke Tenue De Ville bringt eine neue Kollektion von High-End-Tapeten auf den Markt. Trendy und figurativ lehnt die Linie „Poème“ ein traumhaftes Universum durch einundvierzig Referenzen ab, die zur Kontemplation einladen. Einige Kreationen kombinieren Tierfiguren und Pflanzenmotive, während andere Panoramalandschaften zeigen. Diese außergewöhnlichen Wandteppiche sind alle mit intensiven Farben dekoriert und bereichern die Dekoration unserer Innenräume.

27.01.20 Egger: Naturreine Laminatböden

Egger bietet verschiedene Gestaltungsstile für seine Fußbodenpalette an, angefangen bei hellem Licht bis hin zu gebrauchten Vintage-Neuheiten, ohne dabei die zeitlosen modernen Klassiker zu vergessen. Egger hat auch authentische Dekore entwickelt, die die Natur in Ihr Zuhause einladen: Der Pure Nature-Stil besteht aus Holzdekoren und anderen Reproduktionen natürlicher Materialien mit rohem und raffiniertem Charme.

17.01.20 Treffen mit: Cutwork

Seit seiner Gründung im Jahr 2016 bietet das Architektur- und Designstudio Cutwork flexible und funktionale Lösungen, die an die Realität unseres modernen Lebensstils angepasst sind. Anlässlich des Starts ihres Sozialprojekts Cortex Shelter - ein Prototyp eines nachhaltigen Schutzes für Flüchtlinge - trafen die Redakteure von Muuuz die beiden Gründer des Start-ups: den französisch-japanischen Architekten Antonin Yuji Maeno und den Der amerikanische Unternehmer Kelsea Crawford.

Lesen Sie mehr ...

13.01.20 Datei: 5 Operndekorationen von zeitgenössischen Künstlern

Während das Centre Pompidou-Metz (57) bis zum 27. Januar das Zusammentreffen von bildender Kunst und lyrischem Genre in der Ausstellung „Opernwelt, die Suche nach totaler Kunst“ feiert, ist die Redaktion von Muuuz kehrt zu den schönsten Opernszenografien zurück, die von großen Namen der zeitgenössischen Kunst signiert wurden. Von Anish Kapoor bis Berlinde De Bruyckere ein Rückblick auf die bildenden Künstler, die die Oper zu einem fruchtbaren Spielfeld für Experimente und Kreationen gemacht haben.

Lesen Sie mehr ...

10.01.20 Sejkko: Einsame Häuser

Der auf Instagram unter dem Pseudonym Sejkko (@sejkko) entdeckte portugiesische Fotograf Manuel Pita verewigt die isolierten Häuser, die er auf seinen Wanderungen durch Europa von seinem Herkunftsland über die Türkei nach Kroatien getroffen hat. Mal renoviert, mal baufällig, diese kleinen bunten Häuser erinnern an die Einsamkeit aller und an die nostalgische Erinnerung an das Heim, das süße Heim seiner Kindheit.

09.01.20 Chartier Dalix: Universität für Rechtswissenschaften-Paris I

In Paris geht der Trend zur Sanierung stillgelegter Militärstandorte. Während die Agentur Anyoji Beltrando die Reuilly-Kaserne (12. Arrondissement) in eine Unterkunft umwandelt, sanieren die Teams von Chartier Dalix die Lourcine-Kaserne (13. Arrondissement) in einen Anbau an die Rechtsfakultät Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Eine ehrgeizige Umstrukturierung, die die Auseinandersetzung mit dem historischen Erbe und dessen Anpassung an die aktuellen sozioökonomischen Herausforderungen der Stadt garantiert.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version