frendeites
Gemeinden



Événement : Design City 2018

Am Freitag, dem 19. Oktober, waren die Luxemburger in Aufruhr: Das Grand-Duc Jean Museum für moderne Kunst - mit seinem kleinen Namen Mudam - feierte die Eröffnung der Ausgabe 2018 des Design City Festivals, einer Biennale, die sich dem Design widmet und in der organisiert wird enge Zusammenarbeit mit der Stadt. Eine reichhaltige Veranstaltung, die über einen ganzen Monat geplant ist und beweist, dass dieses kleine Land weiß, wie man sehr groß wird, wenn es um Kunst geht, ob angewendet oder nicht ...

Im April 2010 weckte Mudam Luxemburg sanft, indem er die erste Ausgabe der Design City-Biennale organisierte, die zu dieser Zeit zögerte. Acht Jahre später ist die Veranstaltung gewachsen und hat an Selbstvertrauen gewonnen, insbesondere aufgrund der Begeisterung und des Eifers ihrer Kuratorin Anna Loporcaro.

Eine Entwicklung, wie das reichhaltige Programm zeigt, das für die dreißig Tage der Veranstaltung vorgeschlagen wurde und dieses Jahr unter das Thema der Beziehung zwischen Design, Handwerkskunst und Industrie gestellt wurde. Auf der Speisekarte - köstlich reichlich - finden wir daher: Ausstellungen Innen-Wie Jenseits des Neuen von Hella Jongerius und Louise Schouwenberg in der Umzäunung des Mudam oder der Genialität zu entdecken Minute Schmetterling von Florence Doléac; Open-Air-Installationen, die in der gesamten luxemburgischen Hauptstadt verstreut sind, wie die Einweihung neuer öffentlicher Corian®-Bänke, die von Max Steffen in Zusammenarbeit mit Modulor oder sogar von entworfen wurden Düneein Feld mit leuchtenden Blumen, signiert vom Niederländer Daan Roosegaarde; Schließlich wurden Veranstaltungen wie Treffen mit lokalen Designern eingeladen, um ihre Praxis bei einem Bier zu besprechen ...

Kurzum, ein Muss für Experten wie Design-Enthusiasten und ein zusätzlicher Grund, in einen Zug zu steigen, um das so schöne wie unterschätzte Land Luxemburg zu entdecken ...

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Design City Website

Fotos und Illustrationen:
1) © Georges (s)
2) Hella Jongerius & Louise Schouwenberg, Eine Suche hinter Auftritten - warum Design für eine Welt voller Fülle?, 2016 © Labadie Van Tour
3) Boijot.Renauld, Die New Yorker Überquerung, 2015 © Clément Martin
4) Daan Roosegaarde, Düne, 2016 © Studio Roosegaarde
5) Florenz Doléac, Das Schlafzimmer der Träume, 2017 © Aurélien Mole
6) Lorenzo Palmeri, Navel, 2018 © Max Rommel
7) Martinho Pita, GOTA, 2016, © David Vidal, mit freundlicher Genehmigung der Show Me Galerie
8) Max Steffen, in Zusammenarbeit mit der Schreinerei Modulor, LUC - Luxemburgische Stadtbank, 2018 © Max Steffen

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version