frendeites

Die Chevalier Edition präsentiert auf der Maison & Objet Messe ihre neue Teppichkollektion. Unter den präsentierten Stücken konnten wir "Tresse" des Designers Samuel Accoceberry entdecken, einen Teppich mit einem XXL-Geflechtmuster, der grafisch an seine Herstellungsmethode erinnert. Handgeknüpft ist der Teppich "Tresse"

Mario Trimarchi vervollständigt mit seiner Lampe "La Stanza dello Scirocco" seine 2009 für Alessi entworfene Kollektion. Diese Tischlampe wurde vom italienischen Verlag auf Maison & Objet präsentiert und besteht aus einem Stahlmosaik, das um ein grafisches Schattenspiel und projiziert

Mit dem Regal "Rain" bietet die Agentur Jakob + MacFarlane Architectes ein skulpturales Spiel auf vollen und leeren Räumen. Dieser von Marcel By herausgegebene und auf Maison & Objet präsentierte Speicher besteht aus Stücken natürlicher fester Kiefer, die wiederholt werden, um eine grafische Struktur zu bilden

Dieses von Antoine Phelouzat entworfene und von Eno Studio herausgegebene Regalsystem, das auf Maison & Objet vorgestellt wurde, wurde mit den Découvertes - NOW! Design A Vivre von der Redaktion von Muuuz. "Quake" besteht aus Massivholzdielen und Stahldrahtmodulen

Die Designerin Jennifer Rabatel präsentiert auf Maison & Objet "Diego" und "Salavador" zwei Spiegel mit der falschen Luft von Werkzeugen, die an der Wand oder auf einem Tisch platziert werden sollen. Sie bestehen aus Holz und hochglanzpoliertem Blech und werden von hergestellt

Anlässlich von Maison & Objet präsentiert der neue Herausgeber Marcel By seine erste Kollektion, insbesondere mit den Spiegelserien "Akté", "Augé" und "Nymphé signiert Samuel Accoceberry". Diese Spiegel zeichnen sich durch ihre komplexe Form aus, die nach den Vorbildern von 2, 3 oder 5 Facetten. Gepflegt von a

Der Pariser Designer Laurent Corio hat den Smarty-Tritthocker für Eno entworfen, ein kleines Möbelstück mit tausend Verwendungsmöglichkeiten, mit dem Sie sitzen, stehen und stehen können. Smarty ist das Ergebnis der Vereinigung von Hocker und Trittleiter und ein cleverer Hybrid, der auf der NOW! Design à Vivre bei Maison & Objet du

Laurent Corios von Blumen inspirierte Lampen von Fioriness sind elegant und leicht und werden JETZT vorgestellt! Design à Vivre anlässlich der Messe Maison & Objet. Wie eine Blume in seiner Vase krönt das Licht seinen Behälter, empfindlich und

Der "Koi Chair" besteht aus einer Stahlkonstruktion und einem Holzsitz und kann drinnen oder draußen verwendet werden. Er ist von den Metallgittern inspiriert, die die Gärten umgeben und die Türen und Fenster von Wohnungen und Häusern abdecken. Singapur. Der vom Designstudio Jarrod Lim entworfene "Koi Chair" wurde von Innermost auf der Maison & Objet Messe in vorgestellt

Anlässlich der Tage lädt die National School of Decorative Arts jungen Absolventen Designer ihre Arbeit an der Station Bastille Design Center zu präsentieren. Der Innenarchitekt Eva Kouadio präsentieren eine Reihe von Experimenten rund um den Pavillon Volumen und unterschiedliche Lebensweisen.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display