frendeites

Minute Papillon ist die erste große Ausstellung, die dem französischen Designer und Künstler Florence Doléac gewidmet ist. Obwohl es diesen Sonntag im November 4 zu Ende geht, ist diese ebenso witzige wie spirituelle Retrospektive einen Moment wert, zumindest für eine Minute, Schmetterling ...

Am Freitag, dem 19. Oktober, waren die Luxemburger in Aufruhr: Das Grand-Duc Jean Museum für moderne Kunst - mit seinem kleinen Namen Mudam - feierte die Eröffnung der Ausgabe 2018 des Design City Festivals, einer Biennale, die sich dem Design widmet und in der organisiert wird enge Zusammenarbeit mit der Stadt. Eine reichhaltige Veranstaltung, die über einen ganzen Monat geplant ist und beweist, dass dieses kleine Land weiß, wie man sehr groß wird, wenn es um Kunst geht, ob angewendet oder nicht ...

Morgen beginnt die dritte Ausgabe der vom Kulturministerium organisierten Nationalen Tage der Architektur. Auf dem Programm: drei Tage mit Veranstaltungen, Meetings und anderen Tagen der offenen Tür, die Amateure und Profis gleichermaßen begeistern werden ...

930. Dies ist die Anzahl der Architekturbüros, die am 19. und 20. Oktober in ganz Frankreich ihre Türen öffnen werden. Eine einzigartige Gelegenheit für die an der Disziplin Beteiligten, die breite Öffentlichkeit zu treffen, ihre Kreativität zu zeigen und von der Notwendigkeit zu überzeugen, ihr Know-how bei guter Laune und Geselligkeit einzusetzen.

Made in Libanon Design - aber nicht nur -, Veranstaltungen - runde Tische, Konferenzen und andere Debatten -, Preise - zur Belohnung von Designern und Galeristen - alles Teil einer Szenografie des Architekten Galal Mahmoud. Dies war das Programm der zweiten Ausgabe der Beiruter Designmesse, die vom 20. bis 23. September organisiert wurde, um das libanesische Know-how auf diesem Gebiet der ganzen Welt zu vermitteln ...

Das Museum für Dekorative Kunst und Design (MADD) Bordeaux (33) zeigt bis zum 16 September vierzig Stücke des berühmten französischen Designers Martin Szekely. Die Möglichkeit, durch das Prisma der Konstruktion in seinen konzeptionellen Ansatz einzutauchen.

Wenn es notwendig wäre, den heutigen Lebensraum unter dem Mikroskop zu beobachten, wäre "Habitarium" sicherlich das Ergebnis. Im Kreativlabor von Condition Publique in Roubaix (59), hundert Werke aus den prähistorischen Höhlen Bürger bis Juli 8 2018 schneiden Hacktivismus.

Beim "Coachella American Music Festival" heben sich weltbekannte Künstler auf der Bühne und das Publikum in der kalifornischen Fashion Week durch massive Skulpturen und Installationen hervor, die den Platz der Kunst in der Popkultur feiern. Übersicht der diesjährigen Favoriten.

Bis zur 10 June 2018 bietet die Cartier Stiftung für zeitgenössische Kunst in Paris (14e) ihren Besuchern einen Ausflug ins Herzstück der Arbeit des japanischen Architekten Junya Ishigami. Vierzig speziell für diesen Anlass entworfene Modelle, begleitet von Filmen und Zeichnungen, bilden einen poetischen Spaziergang mit dem Titel "Freeing Architecture".

Da 2010, ist Saint-Etienne die einzige Französisch Stadt haben die Creative Cities Network Design Unesco, Verbinden von großen Städten wie Buenos Aires, Berlin, Montreal, Nagoya, Kobe, Shenzhen, Shanghai, Seoul, Graz verbunden , Peking, Bilbao, Helsinki oder Turin. Mit der Integration von Design in seinem Gebiet, die auf einer alten Tradition der Innovation 200 Jahre basiert, die heute seine Wirtschaft bewässert, hat der Underdog nichts, um diese Megacitys zu beneiden.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat