frendeites

In einer Welt, in der Domestizierung, Urbanisierung und Technologie im Überfluss vorhanden sind, versucht die Natur, ihre Rechte zurückzugewinnen, indem sie sich abseits der ausgetretenen Pfade wagt. Mit dieser Beobachtung haben die Mitglieder des Maison & Objet Observatory für die nächste Ausgabe, die vom 22. bis 26. Januar 2016 in Paris stattfindet, das Thema WILD ausgewählt.

Dorothée Meilichzon, junge Raumgestalterin, reich an Begierde und Erfindungsreichtum, wurde vom Salon Maison & Objet Paris zur Designerin des Jahres ernannt. Seine frischen und zeitgenössischen Kreationen versuchen, eine Geschichte zu erzählen, die für jeden Ort und jedes Projekt spezifisch ist. Die Redaktion des Muuuz-Magazins stellte einige Fragen an dieses neue Pariser Talent.

Vom Freitag, 4. September, bis Dienstag, 8. September, öffnet die Messe Maison & Objet Paris 2015 ihre Türen auf dem Messegelände Paris Nord Villepinte. Die Redaktion des Muuuz Magazins bietet Ihnen eine Auswahl an Konferenzen, die während der gesamten Show in Halle 7 der Show stattfinden.

Im Herzen von Halle 8 lädt die Maison & Objet Show Sie ein, das Designer's Studio zu entdecken, einen Arbeits- und Netzwerkbereich, der Architekten und verschreibungspflichtigen Fachleuten offen steht. Ein Raum für Meetings, Meetings und Austausch, dessen Szenografie von Philippe Boisselier stammt.

Jessica Archer-Vermelin, Designer in Paris ausgebildet, erstellt die schöne Singular: ein Projekt, das durch Mischen und Kombinieren von Materialien und Texturen, die traditionelle Kissen erneut besucht. Die Kissen von dem Designer vorgeschlagen kombinieren original und bequeme Form Halbmond in einem Design, das ins Unendliche zurückgegangen werden kann.

Théophile Michel ist ein spezialisierter Designer Handwerker bei der Schaffung von Lampe und Möbeln kombiniert Vorfahren Methoden und modernen Techniken.

Granadilla ist ein Pariser Designstudio in 2014 von Ludovic Falédam gegründet. Absolvent der National School of Applied Arts and Crafts Paris of Art in der Entwurfs Bereich des Raumes, heißt es nun seine Ästhetik durch elegante und moderne Beleuchtung. Die Kombination von seiner Lehre eingeflößt Reise und Träumerei auf die Genauigkeit und Strenge, er führt uns in einem lebendigen Universum mit variabler Geometrie.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display