frendeites

Verwendbar als Couchtisch, als Modul ein Regal oder als Zusatzsitz zu bauen, ist Tricubo ein offenes Objekt, möglich, mehrere. Geometrische und einfach, erlaubt die Größe der Baugruppe, Stapeln, Spannungen und alle nutzt dieses Ergebnis. Erdacht von Enrico Fumia, nur Tricubo

Sophie Francon, Jennifer Gregory und Julien Peyrache Studio No. 111 ausgesetzt ihrem Stuhl Lucien während der Pariser Design Week. Ergebnis eines von der Lyon School of Architecture für die Entwicklung der Café des Arts gemacht, um diese Hocker aus lackiertem Aluminium eignet sich für verschiedene Anwendungen mit seinen großzügig dimensionierten Sitz. Leicht, mobil, beide Hocker, Bank und Beistelltisch, beabsichtigt er, anders zu treffen

Junge Pariser Designer Pierre Lapeyronnie präsentiert seinen Stuhl "Was wäre wenn?" auf NOW! Die Off auf dem Pariser Design Week. Bestehend aus einem Birkensperrholz Rumpf 4mm und ein massiver Buche Beine, dieser Stuhl, dessen Fragilität ist offensichtlich, ist so fein wie komfortabel mit der geringen Flexibilität

Auf JETZT! Aus während der Paris Design Week, Lea Padovani und Sébastien Kieffer von Pool Luxor ihre Lampe hatte, eine Hängelampe oder Tisch aus Modulen zusammengesetzt Metallstruktur als Leuchtstoffröhre enthält, suspendiert, befreit von

Vor allem in der "New Wave" Ausstellung mit ihren Stühlen aufgefallen "You Remember Die Que Tu Vas", Designer Lea Padovani und Sébastien Kieffer Pool Duo während der Paris Design Week "Wryneck" präsentiert, ein kleiner Holztisch Nussbaum und Kork, dessen Profil scheint durch gewissenhaft worden genagt zu haben

Spezialisiert auf konkrete Arbeit der Designer Xiral Segard präsentiert drei seiner Projekte in die Stadt der Mode und des Designs im Rahmen der ersten Pariser Design Week. Wir stellten fest, Spielzeit, seine Platte Boden und Betonwand, die die traditionelle Technik der Marketerie neu interpretiert und

Unter Now! Der Off, der Schweizer Designer-Editor-Produzent Mïxcv präsentiert seine erste Kollektion von Möbeln und Metallobjekte in der Stadt der Mode und Design an der ersten Pariser Design Week. Kreationen von eleganter Einfachheit vorgestellt und realisiert von

Im Zuge der Paris Design Week eröffnet Gosserez Galerie seine neue Ausstellung namens Pygmalion. Bei dieser Gelegenheit haben wir entdeckt, "Hütte", eine kleine Tischlampe entworfen von Piergil Fourquié und durch die limitierte Auflage Galerie bearbeitet. Beide Beistelltisch und Lampe, dieses kleine Kabinett Hybrid förmige Haus

Die Partikel 14 Verband nimmt an der Design-Stadt anlässlich des ersten Pariser Design Week mit offensichtlichen Exposition zusammengesetzt um die Kreationen von Designern François Azambourg, François-Xavier ballery Germain Bourré, Mathilde Bretillot Marc Bretillot, Eloi aus Chafaï, Jean-François Dingjian, Marie-Christine Dorner, Cédric Martineaud und Patrick Nadeau. Verband initiiert von

Bekannt für seine Kreationen bei unter Label-Edition Designer Jean-Sébastien Poncet hat Tuilo JETZT! Aus während der Paris Design Week. Diese architektonische Fliese an die Gestaltung des Gartens gewidmet hilft zu formen und die auf die Bühne
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display