frendeites

Kleine Räume sind schwer auszurüsten und inspirieren die erfahrensten Architekten und Dekorateure. Diese Woche präsentiert die Redaktion vier kleine funktionale, komfortable und trendige Innenräume.

Ein Studentenstudio von Studiokokumi
Die Kunst, nur das Wesentliche zu modifizieren. Dies könnte die Zusammenfassung der Arbeit von Studiokokumi sein, die die Umstrukturierung einer kleinen Pariser Wohnung von 25 Quadratmetern im 4. Arrondissement von Paris unterzeichnet. Das Prinzip ? Arbeiten Sie nur auf der Hälfte der Oberfläche, um das gesamte Grundstück zu optimieren.

.

Eine kleine Wohnung von Ubalt Architects
In Paris haben die Architekten Mylène Vasse und Nastasia Potel im 20. Arrondissement eine 62 Quadratmeter große Wohnung mit Fantasie neu erfunden. Die Architekten achteten auf das Potenzial dieses kleinen Raums und verbesserten seine Verteilung, seine Leuchtkraft und ihren Blick auf die Stadt, indem sie Transparenzen, Reflexionen und Perspektiven schufen.

.

Eine Junggesellenwohnung von elii
In Madrid (Spanien) verwandelt die Agentur elii ein 34 Quadratmeter großes Studio in eine kleine, freundliche und moderne Wohnung. Eine komplett neu gestaltete Junggesellenwohnung, im Plan und im Schnitt, wie der Name schon sagt "Yojigen Poketto", wörtlich "Tasche in vier Dimensionen" auf Japanisch. Ein Qualifier alle gefunden ...

.

Ein Penthouse von AMOO
In Barcelona (Spanien) im Stadtteil Gràcia hat das Architekturbüro AMOO gerade ein 60 Quadratmeter großes Penthouse renoviert. Das von Aureli Mora und Omar Ornaque renovierte Penthouse Providència befindet sich in der obersten Etage eines historischen Gebäudes und ist ein Rechteck, das in zwei verschiedene Räume unterteilt ist: das Wohnzimmer und die intimen Wohnräume.

Redaktionsteam



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat