frendeites

Das Kunstgewerbemuseum begrüßt TAIWAN - UNFOLDING. Entworfen von der Hand in Hand Association, mit der Unterstützung des Ministeriums für Kultur von Taiwan und die Taiwan-Kulturzentrum in Paris, zeigt die Ausstellung, die Beziehungen zwischen den Handwerkern, Künstlern und Designern mit dem taiwanesischen Papier.


Historisch gesehen, die in der Kultur der Insel, dieses vielseitige Material einen wichtigen Platz in der populären Traditionen, Ritual der Beerdigung die erstaunliche Schmuck. Industrie und modernem Kunsthandwerk angeeignet Qualitäten und konnten den täglichen Gebrauch zu verewigen.

 

TAIWAN-UNFOLDING bietet eine progressive Entdeckung von verschiedenen Verwendungen von Papier in einem Spaß und informative Weise die kreativen Qualitäten von Taiwan zu zeigen, entlang einer Route von Patricio Sarmiento entwickelt. Und vorgelegten Angebote Papier Hsin Hsin, fantastische Werke von Künstler Hung Hsin-Fu, einem Bildungsraum Suho Memorial Paper Museum und eine eklektische Mischung aus modernem Design Kreationen.

In diesem Jahr Taiwan ist das Land, zu Ehren von D'Days Festival. TAIWAN-Die UNFOLDING Ausstellung wird von verschiedenen Ausstellungen begleitet zu entdecken, an verschiedenen Orten der Hauptstadt, die Kreativität der taiwanesischen Design.

TAIWAN - UNFOLDING im Kunstgewerbemuseum, 103 75001 rue de Rivoli Paris von Mai 31 19 Juni 11h00 bis 18h00, Nacht Donnerstag bis 21h00, Eintritt frei.

In den Tagen des Festivals ging zum Museum der dekorativen Künste. Hier wird die gesamte Programmierung.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Festival An den Tagen und der die Organisation Hand in Hand.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display