frendeites
Gemeinden



Pierre-Louis Faloci : Halle-aux-Sucres

Der Architekt Pierre-Louis Faloci liefert den Umbau der Halle-aux-Sucres nach Dünkirchen. Dieses Gebäude, das früher den logistischen Anforderungen des Stadthafens gewidmet war, beherbergt heute ein neues Management-, Informations- und Forschungszentrum zum Thema nachhaltige Städte. Ein Problem, das in den neuen Schicksalen und Gebieten der städtischen Umverteilung in Dünkirchen begründet ist. Das Architekturprojekt ist um eine Verwerfung herum organisiert, die die Wände des ursprünglichen Gebäudes in Längsrichtung kreuzt.

nomini 01

im späten neunzehnten Jahrhundert zur Sicherung des 1 Mol der industriellen Hafen von Dünkirchen und in den 1990 Jahre alt Halle aux Sugars beherbergt heute das Treffen mit mehreren institutionellen Einheiten regionalen städtischen Themen aufgegeben. Die Versammlung will die Öffentlichkeit über die nachhaltige Stadt, ein großer Teil des Programms zu fördern, und informieren ist somit offen für Ausstellungen und Öffentlichkeit, um die andere beherbergt die Büros der verschiedenen Institutionen schlendert.

nomini 02

Das Projekt benötigt, um die Gebäude zu errichten. Pierre-Louis Faloci geht davon aus, dass die Einnahme offen Partei, die durch einen zentralen Fehler dramatisiert die alte und neue konstruktive Geschichte des Ortes enthüllt. Die Wände des Gebäudes wurden vollständig ausgehöhlten Raum für das neue Programm zu machen. Das Projekt behält den Umschlag und erzeugt vier Etagen statt drei zunächst. Der zentrale Fehler im Projekt trägt dazu bei, die neue Zielposition Licht und Luft bringen. Der Architekt wird auch ein Straße ein Zeremoniell bei immer, wo Fußgänger allmählich die einzigartige Landschaft des Hafens wieder zu entdecken. Halbierte das Programm verteilt sich wie folgt: auf der einen Seite der Stadt Profis vier Ebenen der Arbeit, Büros und Klassenräume haben; auf der anderen Seite, regionale Archive, mit vier Ausstellungswannen und alle öffentlichen Ressourcen-Center begrüßen zu können. Das Forum, das sich im Rampenende 1 R + kombiniert die beiden Flügel, als öffentlicher Ort und lädt unter den öffentlichen und Profis zu handeln.

Fotos: ANTEALE

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Seite von Pierre-Louis Faloci und der Halle aux Sugars

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version