frendeites
Gemeinden



Tokujin Yoshioka : Issey Miyake Marunouchi

Der Künstler und dem japanischen Designer Tokujin Yoshioka hat gerade den neuen Laden Issey Miyake Marunouchi im Herzen von Tokio. Die interne Inszenierung besteht aus der Bereitstellung von großen roten Dreiecke aus den Decken und Wänden des Ladens hing.

Der Künstler selbst wohnt in Tokyo und viel von seiner Arbeit ist in ständigen Sammlungen in Museen wie dem MoMA in New York oder Paris Centre Pompidou ist jetzt ein angesehener Künstler in der betrachtete Welt.

Die hohe japanische Modemarke, Issey Miyake, öffnet sich ein neues Geschäft in ursprünglichen Charakter immer den Wunsch zum Ausdruck einen Kontrast zwischen historischen Kontinuität und eine modernere Zukunft zu schaffen. Der Raum wird sowohl von bestehenden architektonischen Strukturen und große Dreiecke markiert, futuristischen Stil, Aluminiumverbindung rot lackiert und in den Laden zu schweben scheinen. Andere Dreiecke in verschiedenen Größen schmücken auch die Display-Kreationen aus dem Laden.

Dies schuf eine Gelegenheit, den Geist von Issey Miyake zu genießen und die berühmten Stylistin Leistungen. So ruft der einzigartigen Raum entworfen von Tokujin Yoshioka für eine neue Erfahrung, tief durch die Farbe rot inspiriert.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Tokujin Yoshioka

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version