frendeites
Gemeinden

Gehäuse

01.12.17 Jean-Paul Viguier und Mitarbeiter: Muse

Nach mehr als elf Jahren des Studiums und der Arbeiten hat das Einkaufszentrum Muse seine Pforten im neuen Stadtteil Amphitheater in Metz (57) eröffnet. Gegenüber dem in 2010 von Shigeru Ban errichteten Centre Pompidou ist das 37 000-Quadratmeter-Gebäude mit seinen imposanten Stelzen, die mit einer Schachbrett-Glasfassade versehen sind, ein neues Wahrzeichen der Stadt.

21.11.17 Kochi Architektenstudio: Ana House

In den Vororten von Tokio (Japan), erleben Sie die japanische Architekten Studio Kochi die Kraft der Farben und seine Auswirkungen auf die räumliche Wahrnehmung in einem Sanierungsprojekt einer kleinen Vorstadthaus. Zwischen Patchwork und Anamorphose stört das Ana House unsere Sinne.

15.11.17 Anik Péloquin Architekt: Die Schwestern

Die Schwestern, entworfen von Anik Péloquin Architecte, besteht aus der Erweiterung eines alten ländlichen Gebäudes Einsiedler im Quebec Wald (Kanada). Holzverkleidet, fügt sich das Gebäude in seine grüne Umgebung trotz eines markanten Daches mit der Luft des Kirchturms, die auf die religiöse Vergangenheit des Ortes verweist.

13.11.17 PERIPHERIE Architekten und Terreal: Residenz und Restaurant Coallia

In ihren Kleidern aus Licht bietet die soziale Residenz Coallia der Rue de Lorraine in Paris (19e) ein ebenso eindrucksvolles Spektakel wie das des Meeres, dessen Farbe und Funkeln sich je nach Himmel verändern. Eine echte Überraschung sind die terrassenförmig angelegten Terracotta- und Terracotta-Schindeln aus Terra, die je nach den Stimmungen der Zeit abwechselnd bläulich oder elfenbeinbedampft sind. Eine außergewöhnliche Wiedergabe ... trotz starker architektonischer Einschränkungen.

10.11.17 ZAO / Standardarchitektur: Micro Hutong

Welcher bessere Spielplatz für einen Organisator als die berühmten Hutongs von Peking (China), diese traditionellen schmalen und labyrinthischen Gassen, die von Aktivität wimmeln? Zhang Ke von der Gruppe ZAO / Standardarchitecture experimentiert in einer dieser besonderen Gegenden, den paradoxen Vorstellungen von Intimität und Teilen, in einer merkwürdigen Konstruktion mit hervorstechenden Volumen.

08.11.17 Filipe Saraiva Arquitectos: Haus in Ourém

Wie haben Sie sich Ihr Zuhause klein vorgestellt? Das ist die Frage, die sich die Architekten der portugiesischen Agentur Filipe Saraiva Arquitectos gestellt haben, um ein großes Haus in Ourém (Portugal) zu errichten. Das Projekt verwirklicht somit die Repräsentation des Hauses durch das Kind, bestehend aus einem Rechteck, das von einem Dreieck überragt wird.

06.11.17 STPMJ: Das Mauerwerk

Das Mauerwerk - ist eine Einheit von zwei Wohnungen, die vom koreanischen Studio STPMJ in der Gemeinde Suwon-Si (Südkorea) errichtet wurden. Entworfen, um zwei Familien unterzubringen, lenkt das Gebäude die architektonischen Codes des Stadthauses ab, nicht ohne ein Zeichen für die postmodernen Errungenschaften von Robert Venturi.

26.10.17 Huttunen Lipasti Pakkanen Architekten: Villa Mecklin

Die Villa Mecklin von der finnischen Agentur Huttunen Lipasti Pakkanen Architects mit Blick auf den Archipel von Naantali (Finnland) ist dank ihrer großen Terrasse, die sich in die Umgebung einfügt, besonders beliebt.

13.10.17 ADHOC Architekten: La Géode

Um die städtische Verdichtung des Verwaltungsbezirks Plateau Mont-Royal in Montreal, Kanada, zu begleiten, hat die kanadische Agentur ADOHC ein sechsgeschossiges Wohnprojekt geschaffen: La Géode. Mit seinem zentralen Innenhof und seinen Kreuzungswohnungen rütteln Architekten die Typologie lokaler Wohnhäuser.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version