frendeites
Gemeinden

Architektur

26.11.20  Treffen mit: Pierre-Emmanuel Lyet

Der Künstler Pierre-Emmanuel Lyet, der mit Paris und insbesondere mit dem Stadtteil Belleville verbunden ist, taucht uns durch farbenfrohe Zeichnungen in eine festliche, leuchtende und fröhliche Stadt ein. Zwischen Fantasie und Realität erinnert seine Serie „Mirages“, die im Oktober in der SLOW-Galerie ausgestellt wurde, an die Landschaften der Nachteulen und lädt uns ein, in diesen schwierigen Zeiten positiv zu bleiben. Treffen.

19.11.20  Veranstaltung: eine Walk-Diskussion in Sarah Szes Ausstellung

Die amerikanische Künstlerin Sarah Sze (geb. 1969) schuf anlässlich ihrer zweiten Einzelausstellung in der Fondation Cartier zwei eindringliche Installationen, die mit dem transparenten Gebäude von Jean Nouvel interagieren. Wenn die Ausstellung "Von Nacht zu Tag" derzeit wegen der Gesundheitskrise geschlossen ist, bietet die Fondation Cartier an, sie virtuell durch eine von Sarah Sze und Bruno Latour geleitete Walk-Diskussion zu entdecken.

16.11.20  Floret Arquitectura: Gólgota

In Porto (Portugal) hat die Agentur Floret Arquitectura ein historisches Haus in Caminhos do Romântico mit einem zeitgemäßen Aussehen renoviert.

11.11.20  Datei: 4 Architekturfotografen zu wissen

Zeitgenössische Fotografen sublimieren Architektur durch Fotos, die auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht wurden. Hier sind vier inspirierende Profile, die Sie im sozialen Netzwerk entdecken und unverzüglich folgen können.

06.11.20  Mitarbeiter von Taillandier Architects: Solvéo

Die Agentur Taillandier Architectes Associés hat in enger Zusammenarbeit mit Laurent Cambedouzou gerade das Projekt „Solvéo“ geliefert. Dieser neue Tertiärkomplex wurde in einem Gebäude installiert, das der Architekt Philippe Vigneu in den 1990er Jahren für die Fluggesellschaft Air France gebaut hatte. Er verfolgt ein doppeltes Ziel: das bestehende Gebäude zu modernisieren und den Teams des Unternehmens Solvéo attraktive Arbeitsbereiche anzubieten.

28.10.20  Treffen mit: Arnaud Sarteur

Nach mehreren Jahren in Lateinamerika kehrte der französische Architekt und Designer Arnaud Sarteur nach Frankreich zurück und widmet sich seitdem dem Entwurf einer innovativen autonomen Architektur: dem CIEL Station Meeting mit einem inspirierten Designer.

22.10.20  Ausstellung: Tsuyoshi Tane, Archäologie der Zukunft

Vom 17. Oktober 2020 bis 28. Februar 2021 veranstaltet das Schweizerische Architekturmuseum S AM (Basel) die Ausstellung "Tsuyoshi Tane: Archäologie der Zukunft" und präsentiert erstmals in Europa die Leistungen der Atelier Tsuyoshi Tane Architects , ein 2017 gegründetes Architekturbüro mit Sitz in Paris. Die Gelegenheit, die Arbeit und Herangehensweise seines Gründers, des japanischen Architekten Tsuyoshi Tane, zu entdecken.

20.10.20  Birce Birgen und Tom Nacach: Angelplatz

Seit 2016 organisiert die Gemeinde der Quellen des Lac d'Annecy (74), in der Chevaline, Val de Chaise, Doussard, Giez, Lathuile, Saint-Ferréol und Faverges-Seythenex zusammenkommen, das Festival des cabanes aux source du Lac d 'Annecy. Im Jahr 2020 ehrte die Jury das Projekt von Birce Birgen und Tom Nacach.

12.10.20  Vergrößern: ARCHIK

Die multidisziplinäre Agentur ARCHIK mit Sitz in Marseille (13), Toulouse (31) und Paris (75) möchte "die Architektur wieder in den Mittelpunkt der Immobilien stellen", indem sie Waren zum Verkauf "zum Leben" oder "zum Wohnen" anbietet renovieren “. Zoomen Sie auf eine Agentur, die die Linien von Immobilien, Architektur und Design verändert.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version