frendeites

Das Boxhome ist ein kompakter Hausprototyp, der von Rintala Eggertsson für die Galerie Rom in Oslo entworfen wurde. Eine inspirierende Studie mit erstaunlichen Innenräumen.

Die japanische Firma Muji verkauft seine Objekte, Möbel und Kleidung sauber Design auf der ganzen Welt. Entworfen vom Architekten Kengo Kuma, zwei Modelle von Fertighäusern bereichern jetzt den Katalog der Marke.

Vom 16. bis 19. Januar findet in Monaco die Batilux-Ausgabe 2009 statt, eine internationale Fachmesse für hochwertige Bau- und Innenausstattung. Die Gelegenheit für Besucher und Profis, luxuriöse Materialien und exklusive Produkte zu entdecken.

Angesichts der Knappheit der Bodenressourcen, zu nutzen die Japaner kleinere Brachflächen ihrer Städte Gebäude in einer manchmal surreal Finesse zu errichten.

Unterirdische Autos wurden auf dem Dach eines Lagerhauses installiert und im Londoner East End in Arbeitsbereiche umgewandelt. Eine originelle Lösung, die von Village Underground vorgeschlagen und von einer Handvoll junger Unternehmer und Kreativer ausgewählt wurde.

Entwickelt von drei Forscher an der Universität von Toronto, "ILoveSketch" ist eine IT-Lösung, die 3D Modelle von einfachen Handskizzen Leichtigkeit zu erstellen. Eine originelle, einfache und intuitive, die gut für die Zukunft von 3D Modellierungssoftware ahnen lassen kann.

In "Mehr Handy: Tragbare Architektur für heute", sein neuestes Buch von Princeton Architectural Press veröffentlicht wurde, bietet Jennifer Siegal uns eine reich dokumentierte Übersicht der zeitgenössischen mobilen Architekturen.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display