frendeites

Mit diesen freistehenden Häusern am Meer in Uruguay erkunden die Architekten Moorhead & Moorhead und Florencia Moralejo das lokale Know-how.

Built in Hamamatsu Japan vom Architekturbüro Yukiharu Suzuki, steht dieses Haus direkt am Meer. Weit geöffnet, bietet es Licht und Ansichten, insbesondere durch den Beton Passage in dem Hügel geschaffen.

Es befindet sich in Deutschland, in Grünwald, die "M House" ist ein Haus der Familie Stein und Beton entworfen von Titus Bernhard Architekten, feste Architektur mit Sitz in Augsburg.

Diese vom chinesischen Architekturbüro Wsp in der Nähe von Peking erbaute Kirche mit mineralischer Haut und feinen Öffnungen zeigt ein minimalistisches und zeitgemäßes Interieur.

Vor kurzem abgeschlossen, Rodenkirchen die Pumpstation wurde von der V-Architekten Architekturbüro in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten Dirk Melzer durchgeführt. Ein Lochblech verkleidet Volumen hervorgehoben.

In Sidney, in Little Hunter Street, die australische Agentur Aspect Studios schlüpft dieses textile Architektur. Eine Installation, die Passanten zu interagieren und zu berühren einlädt.

Erbaut in Vila Nova Gaia in Portugal auf einem Paket eingeschlossene und von bestehenden Häusern umgeben, ist dieses Haus steht, dunkel und blind. Eine Ausführung der Arquitectos Anónimos Agentur.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display