frendeites

Auf der idéobain 2010 Lounge, die nur an der Porte de Versailles endete, präsentierte das Netzwerk Materio eine Probe von Technologien und innovative Materialien. Beton, Metall, Glas, Kunststoff oder Naturprodukte, viele Farben, Texturen und Effekte, wie viele Möglichkeiten für Designer und Architekten.

In China wirft der Architekturfotograf Iwan Baan seinen Blick auf das Gemeindezentrum von Yangzhou. Unterzeichnet ein Backstein-Architektur Architekt Zhang Lei. Entdecken Sie einige seiner Aufnahmen.

In den Niederlanden, in der Nähe des Waldes von Almere, steht Blok Kats Van Veen Architekten das Haus die dreieckigen Grundriss. Eine Konstruktion, die der Landschaft dreht sich um und blickt auf den Rand.

Am Ancram, haben die Vereinigten Staaten, der Schweizer Agentur HHF Architekten dieses Haus für zwei junge Kunstsammler ausgelegt. Eine einfache und elegante Volumen, und lobt die Dichtung des Fehlers.

In England, in einer Industriebrache von Suffolk, realisiert die Haworth Tompkins Architekturbüro, was für ein Studio auf dem Campus Musik. Eine rostige Aussehen Stahlkonstruktion, schlüpfte in eine bestehende Ruine.

In der Schweiz hat die Zürcher Architekturbüro Müller Sigrist das Festival Hall in der Stadt Amriswil, nicht weit vom Bodensee. Ein prismatischer Aufbau und mit Kupfer zu falschen Luft des ländlichen Schuppen gebändert.

Für den Eintritt in den Hafen von Kopenhagen, Dänemark, bietet die Agentur Steven Holl Architects ein spektakuläres Projekt: zwei Türme mit zwei Brücken an ihren Enden kreuzen.

In Beirut, der Agentur Architektur und Design PSLAB gerade sein letztes Projekt geliefert. Ein Interieur Büro, in dem die Licht Suspensionen Raum und Decken formen.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display