frendeites

Eingebettet in die florierende Industriestadt Mohali, Indien, ist "Brick by Brick" ein Projekt, das Kunst und Poesie zusammenbringt, buchstäblich Stein für Stein zusammengefügt. Es handelt sich um ein Bürogebäude, das hauptsächlich zur Vermietung bestimmt ist.

Als nachbarschaftsoffener Wohnort konzipiert, reagiert Sharies mit seinem Wohnhaus auf jeden Moment des Alltags und bietet sowohl ein „schlüsselfertiges“ Wohnangebot, große Gemeinschaftsflächen, zahlreiche Dienstleistungen, regelmäßige Veranstaltungen, aber auch ein einzigartiges Gastronomiekonzept. 

Die Myrha Street wurde 1848 eröffnet, 9 und dann 10 Meter breit, was den Bau kleiner Wohnhäuser in Putz von R + 3 + zurückgesetztem Dachgeschoss ermöglichte. Neben Formteilen und Materialien ist dieser vorstädtische Charakter im Wesentlichen auf die geringe Größe der Grundstücke, die Regelmäßigkeit der Öffnungen, einfache Volumen, die Höhenunterschiede der Gebäude, die Auswirkungen von Maßstab und Giebel und eine sehr begrenzte Auswahl zurückzuführen Materialien und Farben. 

Am Anfang dieses vom Studio Noa unterzeichneten Mailänder Projekts steht eine Recherche über die Bedeutung, Nutzung und Eigenschaften einer Bibliothek des XNUMX. Jahrhunderts. Studio Noa stellte sich den Ort daher als Zentrum der Kreativität vor, mit dem Ziel, eine anregende Umgebung zu aktualisieren, um den Geist zu befreien und neues Wissen zu erwerben.

Studio Julia Christ mit Sitz in Lutry/Lausanne in der Schweiz ist ein Architektur- und Designbüro, das sich auf öffentliche Räume und das Gastgewerbe spezialisiert hat. Er bietet starke und angenommene Konzepte mit einer nachgewiesenen Liebe zum Detail, von der Volumenarbeit über die Materialauswahl bis hin zur Schaffung maßgeschneiderter Möbel und visueller Identität.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display