frendeites

Built in 1931 in Soest in den Niederlanden, wurde dieser Wasserturm in das Gehäuse von der Agentur Zecc Architecten umgewandelt. Ein Haus wie kein anderer, die über 8 Ebenen entfaltet.

Auf einem Hügel Schwedisch, ist dieses Restaurant von Murman Arkitekter beschichteten Birkenstämmen entwickelt. Eine zweite Haut von der Natur inspiriert, der Schnee hält die Architektur in den Hintergrund zu schmelzen.

Die Architekten Marcelo Spina Patterns der Agentur führte die Kunstgalerie auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles. Dem Titel "Prisma", die Gebäude Überraschungen und besticht durch seine Fassade aus langen Streifen mit wechselnden Schattierungen gemacht.

Im südlichen Deutschland, Berchtesgaden, machte das Design-Studio 3deluxe diese skulpturalen Möbeln und hell in einem ehemaligen Salzbergwerk für die Öffentlichkeit zugänglich.

      Für die bevorstehenden Feiertage, Kleid Jean-Charles de Castelbajac die Pariser Fassaden des Bazar des Hotel de Ville und dem Drogerie Publicis Champs-Elysées. Weihnachtsschmuck und zeitgenössischen Regenbogen Himmel.

In Polen entwickelt Moomoo Architekten dieses Haus völlig bedeckt mit Thermopian, einem synthetischen Isoliermaterial in der Regel in der Berichterstattung verwendet.

In Dänemark hat das Architekturbüro Primus hat dieses Haus gemacht nur 75 m². Ein Projekt von bescheidener Größe, aber starke Räumlichkeit, einschließlich Luft und Licht als Architekturkomponenten.

Vorgeschlagen von der österreichischen Herstellers Siller, "Mistral" ist eine Treppe aus Holzstufen-System auf Glaswänden befestigt gemacht. Minimalist Luft.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display