frendeites

Im Herzen des Parc de Montjoie in Saint-Cyr-sur-Loire (37) bauen die Bordeaux-Agentur Marjan Hessamfar & Joe Verons Architects eine neue Schulgruppe auf, die den Stadtplanungsvorgang Coeur de Ville II abschließt. Luftig und warm, der ganze Dialog mit seiner bewaldeten Umgebung und verspricht jungen Studenten, in einer außergewöhnlichen Umgebung zu lernen.

Das Studio Vincent Eschalier saniert ein privates Herrenhaus im 16. Arrondissement der Hauptstadt zu einem Tertiärkomplex. Das Projekt kombiniert den Charme des Alten mit der Nüchternheit der zeitgenössischen Architektur und widmet sich der Begrüßung eines Finanzunternehmens.

Die Umbrellas of Charbourg, berühmter Film von Jacques Demy aus dem Jahr 1964, beziehen sich jetzt auch auf das Projekt Trapèze Architecture, das die alte Umbrella-Fabrik in Charbourg reinvestiert und in ein außergewöhnliches zeitgenössisches Loft verwandelt. Catherine Deneuves Argument hier, aber eine helle Unterkunft mit einem entschlossen zeitgenössischen industriellen Charakter.

Das Haus des Sports und der Verbände, das im beliebten Viertel des Maison Rouge of Louviers (27) registriert ist, haucht einem etwas vernachlässigten Gebiet neues Leben ein. Der Komplex, der im Atelier Féret & Frechon signiert ist, signalisiert seine Präsenz dank ausgeprägter architektonischer Entscheidungen.

Die Agenturen ppa architekturen und Encore Heureux haben sich zusammengeschlossen, um das neue Gemeindehaus von Pratgraussals d'Albi (81) zu schaffen. Das nüchterne und elegante Projekt setzt auf Flexibilität und Modularität, um sich an das Aufbrausen des Lebens der Bewohner und an die Vielfalt der Veranstaltungen anzupassen, die in der Einrichtung stattfinden werden.

Holz sorgt in Straßburg für Aufsehen (67)! Die Agentur KOZ Architects entwirft für Eurometropolis ein Hochhaus, das vollständig aus Holz besteht. Das 38 Meter hohe Wohnhaus „Sensations“ geht in die Geschichte ein und steht vor dem größten Gebäude Frankreichs, in dem 100% dieses warmen und ökologischen Materials verwendet werden.

Die Gläubigen von Montigny-Lès-Cormeilles (95) profitieren endlich von einer neuen Kultstätte! Die Christen der Stadt, die sich bisher in einem heruntergekommenen Fertighaus aus den 1970er Jahren versammelt haben, genießen heute einen hellen und zeitgemäßen Tempel, der von Teams der Architekturagentur Enia erbaut wurde. Zurück zu einem göttlichen Projekt.

Die Agenturen Ignacio Prego Architectures und MAGMA Architecture wurden mit dem Bau des neuen Gerichtsgebäudes Pointe-à-Pitre in Guadeloupe (97) beauftragt und bieten eine zeitgemäße Neuinterpretation der Ahnen-Symbolik des Rechtsraums. Architekten erforschen in der Tat die Begriffe Stabilität, Maß und Gerechtigkeit durch die Schaffung einer Architektur des kontrollierten Gleichgewichts, die die aktuelle Welt der Gesetzgebung widerspiegelt. Vergrößern Sie eine referenzierte Architektur.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat