frendeites

Dieses Einfamilienhausprojekt in den südlichen Vororten von Paris im Departement Val-de-Marne war eine geometrische Herausforderung für die Agentur Wao. Das Buch wurde für eine Familie mit zwei Kindern gemacht. Das Grundstück befindet sich in einem vorstädtischen Gefüge im Nordosten von Cachan. 

MI-2 ist der zweite Teil eines Triptychons von drei Familienresidenzen entlang der Rivière des Mille-Îles in Laval. Die drei Häuser sind aus Ziegeln gebaut und dieses mit seinem hellgrauen Farbton ist farblich in der Mitte platziert. 

Das Konzept dieses in Sopot in Polen installierten Sets ist inspiriert von der Komplexität der Meereswellen und der lokalen Tradition der in die Fassadenelemente geschnitzten Zierdetails. Basierend darauf schufen die Architekten einen Komplex aus fünf voneinander abhängigen Gebäuden, die an Wellenmuster erinnern. 

Die Residenz Infinity ist Teil eines bemerkenswerten Landschaftskontextes, der sich insbesondere durch ein denkmalgeschütztes Waldgebiet rund um das Grundstück auszeichnet. Das Projekt dreht sich um vier Reihen von Gemeinschaftsunterkünften in R+3 sowie zwei Reihen von Häusern, die in R+1 gruppiert sind. Infinity umfasst 101 Häuser, die von T2 bis T6 für Gruppenhäuser reichen.

Der Pavillon spielt! wird erstmals vom 25. Mai bis 2. Oktober 2022 in den Gärten der Villa Medici in Rom präsentiert und dann ab Frühjahr 2023 im Grand Parc des Docks de Saint-Ouen als Vorwegnahme und währenddessen ausgestellt die Spiele von Paris 2024.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display