frendeites

Die französische Agentur Coldefy & Associés Architectes Urbanistes liefert einen gemischt genutzten Komplex in der Altstadt von Lille (59). Bekannt für seine alten Häuser aus rotem Backstein, ist das Viertel jetzt mit einem Gebäude aus schillerndem Weiß ausgestattet. Eine Erkenntnis, deren zeitgenössisches Schreiben sich von der umgebenden Stadtlandschaft abhebt.

Die junge französische Agentur OH! SOM architects hat kürzlich ein Hafenmeisterbüro fertiggestellt - für die Gemeinde Saint-Chamas (13). Das derzeitige Gebäude aus minimalistischem Rohbeton ist das Ergebnis einer brillanten Sanierungsarbeit an einem bestehenden Schuppen und einer gemeinsamen Reflexion über die Aktivität des Hafens von Pertuis. Eine kleine Leistung von ihrer Größe, aber großartig von ihren Funktionen. Beim Einsteigen!

Einem Lebensraum ein zweites Leben geben? Gekauft für die Architektenagentur Cube, die ein Stadthaus in Montreuil (93) saniert, um ein helles und übersichtliches Gebäude zu schaffen. Besuchen Sie ein Interieur, in dem es sich jetzt gut leben lässt.

In Liévin (62), nur einen Steinwurf vom Louvre-Objektiv entfernt, befindet sich das neue Louvre-Reservat und Naturschutzzentrum. Das am 8. Oktober eingeweihte Gebäude der britischen Firma Roger Stirk Harbor & Partners ist das neue kulturelle Zentrum der Region Hauts-de-France. Eine funktionale Architektur, die dem internationalen Einfluss der Institution dient.

Anlässlich der Paris Fashion Week 2019-2020 erhalten die Räumlichkeiten von Women Management France ein neues Gesicht. Nathalie Cros-Coitton, die Direktorin der Agentur, ist dafür bekannt, das Wohlergehen ihrer Models vor allen Dingen zu fördern. Sie beauftragte JCPCDR Architecture mit der Renovierung ihrer Räumlichkeiten Modus.

In der Stadt Nanterre (92) entsteht ein Projekt der neuen Art. Eingebunden in die Umgestaltung des Universitätsviertels unterzeichnete die Miriam Makeba School Group toa | Assoziierte Architekten, ist in der Tat die erste Realisierung in roher Erde von Île-de-France. Eine ökologische und ästhetische Ausrichtung, die ein Gebäude mit explosiven Texturspielen entstehen lässt.

Nach dem Haus der Gewerkschaften und der neuen Schule der Schönen Künste, die in den ehemaligen Hallen von Alstom installiert wurden, erfindet das Programm "Inspirations" die Stadtlandschaft der Insel Nantes (44) neu. In diesem Zusammenhang nimmt die in 2004 von Laurent Gravier und Sara Martin Camara gegründete FRES-Agentur die Herausforderung an, für Cogedim Atlantic einen Komplex von 101-Wohnungen zu bauen. Ein zeitgenössisches Gebäude mit fragmentierten Volumen, das hervorragend auf die Vorstadt-Urbanität des historischen Stadtteils der Schöpfung reagiert.

Wer hat behauptet, wir müssten warten, bis die Universität von einer guten Schule profitiert? Mit Sicherheit nicht die (sehr) jungen Schüler des neuen Kindergartens in der Jeanne d'Arc Street (13. Arrondissement). Der von LA Architectures und Atelier Desmichelles entworfene Kindergarten ist eine wahre Ode an die Natur und wärmt das Herz der Hauptstadt.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat