frendeites

 

 

 

 

Während 6 Monate studierte der kanadische Architekt Rufina Wu und Stefan Canham deutsche Fotograf Slums an den Spitzen von Gebäuden Hong Kong gebaut. In Hamburg veranstaltet das Kunsthaus ihre Ausstellung "Portraits from Above" und ihre Skizzen und Fotografien von Studie präsentieren.

 

 

 

 

In Südafrika, Caracas oder Mexiko-Stadt erstrecken sich Shanty-Städte am Rande vieler Metropolen bis in die Umgebung. In Hongkong, wo der Wohnraum begrenzt ist und freie Grundstücke ein knappes Gut sind, haben die Ärmsten ihre Häuser mit Wellblech, einigen Holzstücken und geborgenen Materialien auf den Dächern bestehender Gebäude gebaut. .

 

 

 

Fast leben 1 500 4 000 Häuser oder Menschen in diesen geschichteten Architekturen, wild und improvisierte, die Slum-Sauce Penthouse-Wohnungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausstellung „Portraits from Above“ werden im Kunsthaus Hamburg von 26 Mai 15 2009 Juli präsentiert.

 

 

 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website Kunsthaus Hamburg.

 

 

 

In einem anderen Stil, siehe auch unsere früheren Artikel "Terrasses in New York" eine Reihe von Dachanlagen auf Fotos und Terrassen in den oberen Etagen von New York Gebäude vorzuschlagen. Ein weiterer Blick auf die Stadt ... Lesen Sie weiter.

 

 

 

Quelle: Dailytonic



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display