frendeites



Dieses 36 m² große Mini-Cottage am Strand ist das Werk der Londoner Designagentur Studiomama. Ein Maximum an Funktionen und Anwendungen auf kleinstem Raum.

Dieses kleine Chalet ist weit zum Meer hin offen und bietet einen hervorragenden Platz für die Aussicht. In verzinktem Stahl schützt seine Struktur auf Stelzen ihn vor Überschwemmungen. Die Fassade besteht aus Zedernschindeln und die Innenwände sind mit Weichholz verkleidet. Im Inneren verteilt sich der Raum auf mehrere Zwischenebenen. Das Schlafzimmer befindet sich im Zwischengeschoss. Ausgestattet mit einer großen Öffnung bietet es einen Panoramablick auf die Umgebung. Im Erdgeschoss, hinter der Küche, sind die Etagenbetten für Kinder und das Badezimmer versteckt.













Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter Studiomama.

Quelle: Trendir

Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien

Herzinfarkt !