frendeites
Gemeinden



Architecture et réalité augmentée

Um den Start der Website der Zukunft von Filmmuseum Amsterdam, ein Gebäude aus dem Sand-Modell auf der Website wird das Medium der spektakulären 3D Projektionen errichtet markieren.

Es gibt wurde einige Tage offiziell den Bau des neuen Museums Amsterdam Film ins Leben gerufen. Entworfen von dem Wiener Architekturbüro Delugan Meissl, sollte das Gebäude bis Ende 2011 abgeschlossen sein.

Aus diesem Anlass der Werbeagentur Wieden + Kennedy und Künstler und niederländischen Designer Theo Watson entwickelte eine Sandskulptur bei 5 6 Meter lange Modell des zukünftigen Gebäudes. Überlagert wird dieses Modell Projektionen in 3 Dimensionen und Bilder, realen und virtuellen Mix bieten sie uns eine Erfahrung von Architektur und Augmented Reality.

Ebenso bietet die Installation "Polygon Spielplatz" von Whitevoid ein weiteres Beispiel der architektonischen Gestaltung virtueller und realer Mischen. Für weitere Informationen, Entdecken Sie unsere Rubrik "Interactive Architecture".

Um weitere, Webseiten zu besuchen lernen Filmmuseum Amsterdam, TheAgentur Delugan Meisslvon Wieden + Kennedy und erhebliche Theo Watson.

Quelle: Heute und morgen

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version