frendeites
Gemeinden



Philippe Gazeau : Médiathèque Romain Rolland

Vor kurzem von dem Architekturbüro Philippe Gazeau geliefert, erstreckt sich die Romain Rolland Bibliothek seine lange Silhouette in der Nachbarschaft Sanierung der Stadt Cachin in Romainville.

Auf Albert Street Giry wird das Gerät aufgedeckt, bestehend aus einer Mineralbasis durch eine Metallhalle und einem grünen Dach welligen gekrönt.

Die Agentur sagt Philippe Gazeau:

"Die Romainville-Medienbibliothek befindet sich im Herzen einer Stadt, die derzeit renoviert wird. Die von den Stadtplanern angestrebte Öffnung sieht vor, die vorhandenen Wohnbars zu fragmentieren und eine zentrale Ebene für einen großen Garten und zwei Einrichtungen einschließlich der Medienbibliothek freizumachen muss als attraktives Element auf der Skala des Bezirks dienen. Das neue Gebäude schwebt zwischen zwei fliegenden Teppichen. Das Volumen der Medienbibliothek wird in derselben Bewegung über das Niveau der Straße und des öffentlichen Gartens angehoben und verschoben Es ist das Dach des Projekts, das den ersten Anstoß gibt. Die Hügel des Daches übertragen die wellenförmige Bewegung auf den Boden der Zentralebene durch den Raum des großen Lesesaals auf oben, dank der negativen Schwellung der Wellen des Daches an der Decke. Der Innenraum des Lesesaals orientiert und mit Blick auf die Straße und den Garten kreuzt sich nicht nur, er wird gekreuztund an der Landschaft aufgehängt, die sich auf den Kopf stellt.

Die neue Mediatheque Romainville ist als ein Gebäude mit einfachen architektonischen Formen, aber von großer Kraft und Ausdruckskraft. Es ist ein "orientiert" Gebäude zwischen der neuen Straße und dem großen renovierten Garten. Es ist eine "hierarchische" Gebäude aus 3 horizontalen Sequenz überlagert: eine Basis im Erdgeschoss, ein großes Metallhalle im Obergeschoss in Cantilever Seitenstraße und Gartenseite, endlich eine bewachsene Abdeckung der Topographie hügelig. Diese drei Hauptelemente Struktur und bringen die architektonischen und funktionalen Bild des Ganzen zusammen. Das Projekt entspricht den Griff des Grundstücks in der allgemeinen Entwicklungsplan vorgeschlagen, den größtmöglichen Raum für die Zukunft Garten zu befreien. Das Volumen richtet den neuen Weg, aber der Rückzug des Erdgeschosses als Cantilever Etage 1er ermöglicht eine große geschützt und geschützten Freiraum zwischen der öffentlichen Straße und dem Eingang zur Bibliothek zu entwickeln, . Die Metallstruktur der ersten Etage einen deutlichen Überhang ohne Stöcke ermöglicht verleiht dem Bild seine charakteristischen Gebäude. Auf der Straße, zeigt die monumentale Baldachin natürlich das Gebäude Eingang, der auf den großen geschützten Innenhof öffnet.

Starke architektonische Sequenzen, die den Benutzer oder Besucher von außen in das Herz der Bibliothek begleiten: die Markise parvissous die-Ausstellungshalle, den vertikalen Abstand der Artikulation der monumentalen Treppe, damit die entdecken wir die große Leseraum. "

Fotos: Philippe Ruault

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Philippe Gazeau Architekt

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version