Yoonseux Architectes : Extension de l’école Primaire J. Jaurès II

Ein Livry-Gargan Seine Saint Denis, die Kyunglan Yoon Architekten und Philippe Seux Architekten Yoonseux Agentur kommen, um ein Schulerweiterung Projekt Jean Jaurès II zu liefern. Eine neue Erkenntnis, dass gerade zwischen den beiden Hauptgebäuden und mehreren vorhandenen Paket Grenze einrollen.

Konzipiert als einfache Linie, schauen 540 m² Register als Zeit Intervention erstreckt Altbauten. Die Studenten haben Zugang zu Klassenzimmern über eine offene Galerie auf der Außenseite, wo die Balken und die allgegenwärtigen Vegetation in Szene gesetzt werden. Angrenzend an den Garten, erstreckt sich das Gebäude seine lange Volumen und führt in einen Innenhof, wo die Strahlen über das Dach geworfen werden, und lassen Sie das blanke Holz Laibung. Das Lärchenholz außen und innen Teil verwendet, um eine günstige Atmosphäre zu schaffen, die Entwicklung von Kindern zu wärmen. Dieser Bio-Grade-Dialog mit der Härte der Rohbeton und hell durch Tasten aufgetragenen Farben.

Fotos: Fabrice Dunou

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie dieArchitekten Agentur Yoonseux