frendeites
Gemeinden



ArchiDesignClub Awards 2015 : La Catégorie Façades

Der letzte Schritt in der ArchiDesignClub Awards 2015, heute die konkurrierenden Projekte in der Kategorie Fronten finden. Unter den ausgewählten Projekten finden Sie den Hub CREATIC von Tetrarc Residence Winoc Chocqueel D'houndt + Bajart, Caisse d'Epargne Midi-Pyrénées von Taillandier Architekten, Galeries Lafayette von Manuelle Gautrand Rezo ein Bürogebäude von Anne-Architekturen DEMIANS und schließlich die Agglomeration von Lorient Haus von Jean de Giacinto.

Hub CREATIC, The Chantry (44) - Tetrarc

3833-02-Chantrerie-Nantes-Tetrarc-Hub-CREATIC-Incubator-Kindergarten-Hotel-Business

Im Herzen des Parks von La Chantrerie Innovationen in Nantes, das Architekturbüro realisiert Tetrarc den Hub CREATIC. Incubator, Kindergarten oder Hotelunternehmen, das Gebäude-Fassaden eine stärk gelb, zielt darauf ab, die Dynamik seiner Bewohner zu reflektieren.

Residenz Winoc Chocqueel Tourcoing (59) - Am houndt + Bajart

3833-03-DHOUNDTBAJART-assoziierten Architekten-Julien-Lanoo Winoc-Chocqueel-Tourcoing-Gehäuse

Dieses Projekt wird von der Agentur führte D'Houndt + Bajard war zu sanieren und ein Gebäude, in dem eine Schule Straße Winoc Chocqueel in Tourcoing verwandeln. Architekten haben glatte Fassade requalifiziert durch die Arbeit an den Leisten bereits in historischer Architektur. Diese Streckmetallfassade erstellt ein architektonisches Ereignis durch ein Spiel von Licht und Schatten, eine Facette der Kunststoffmasse in subtilen Grautönen, die die Präsenz auf der Straße von einem ehrgeizigen Gehäuse Erstellungsvorgang markieren.

Caisse d'Epargne Midi-Pyrénées, Toulouse (31) - Taillandier Architekten

3833-04-Rehabilitation-extension-Caisse-Epargne-Toulouse-Taillandier-Associes Architectes

Taillandier Associates Architects hat das Projekt der Sanierung und Erweiterung des historischen Sitz der Caisse d'Epargne Midi-Pyrénées geliefert. Das Gebäude Haussmann sieht renoviert und ist durch eine Verlängerung aus gelochtem Edelstahlplatten zufällig abgeschlossen. Der weiße Stein und Schiefer und Zink interagieren mit Edelstahl matt behandelt, um die Farbe von Zink zu nähern. Die Haussmann-Fassade und Straßenwert Seite Einstellung, während Hof Umläufe um zwei Terrassen förderlich für die Arbeit und die Öffnung Perspektiven organisiert sind.

Galeries Lafayette, Metz (57) - Manuelle Gautrand

3833-05-Hand-Gautrand Architecture-News-Fassaden-Galeries Lafayette-Metz Vincent Fillon adcawards

Der Architekt Manuelle Gautrand schloss die Sanierung von Fassaden der Galeries Lafayette Gebäude in Metz. Starkes Element des städtischen Gefüges, war der Laden in einer Steinfassade eingewickelt sehr in sich geschlossen. Der Architekt wählte beeindruckende Marquise zu schaffen, um die Glaswerke des frühen zwanzigsten Jahrhunderts mit Bezug. Die Marquise ist die Entwicklung entlang der drei Seiten des Gebäudes, in ein gefaltetes Glas eine Entfernung von fast 120 Meter flog.

Rezo, Bürogebäude ZAC Saussure, Paris (75) - Architekturen Anne Demians

3833-06 Anne Demians-rezo-zac-saussure-office-paris-adcawards Jean-Pierre Porcher

Mit 130 Meter lang, seine 17 Meter breit, trifft das REZO Gebäude mehrere Besonderheiten, die entgegenstellen und addieren. Es zeigt eine starke, stämmige Vorlage durch eine zarte Schale nuanciert, die über ihre gesamte Oberfläche kleidet. Die Textur der Schale, die alle Systeme zur Wärmeregulierung des Gebäudes erscheint über einem homogenen grauen metallischen Material, teilweise glatt, manchmal perforiert, manchmal angehoben Zusammenhang einhüllt ...

Haus Lorient Agglomerations (56) - Jean de Giacinto

3833-07 John Giacinto-Duncan-Lewis House-Ballungsraum-Lorient-Peristyl-adcawards-Amoros

Die Architekten Jean De Giacinto und Duncan Lewis haben das Haus der Metropolitan City von Lorient gemacht. Dieser Monolith mit einem blauen Patchwork bedeckt, bestehend aus Holzrahmen und farbigem Glas, sitzt auf der Spitze des BIA Peristyl. In diesem Projekt wird jede Fläche des Quaders mit einer Fassade unterschiedlichen Spezifikationen geschmückt je nach ihrer Ausrichtung, während die ästhetische Einheitlichkeit zu bewahren.

Die Ergebnisse der ArchiDesignClub 2015 Awards werden am Dienstag, 03 2015 März, dem Grand Hotel Intercontinental Paris Opera bekannt gegeben.

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version