frendeites
Gemeinden



Antonio Virga : Dior Homme

Dior Homme Division ist auf einer Seite rue de Marignan in 8e Arrondissement von Paris wieder vereint. Ein ehemaliger Werbespot wurde in der Art und Couture Werkstätten Büros rehabilitiert. Die Operation wurde gemeinsam vom Architekten Antonio Virga und Architekturabteilung von Dior entworfen.

Die bestehende entwickelt sich auf sechs Ebenen vom Keller bis zum R + 4, mit einem Hauptgebäude mit Blick auf die Straße von Marignano und Flügel Anschalten Sackgasse Bourdin. Ein Holzhaus gegen die Partei Wand gebaut und auf der bestehenden Terrasse im ersten Stock befindet sich die Sackgasse mit Blick auf, wurde abgerissen durch eine Erweiterung ersetzt werden. Einschließlich durch den Durchgang und Baldachin, gibt die neue Erweiterung Züge und mehr aktuellen Proportionen auf der Terrasse.

Die Erweiterung mit neuen öffentlichen Bereichen und einem überdachten Außen Gehweg ist mit dem Gebäude hinzugefügt. Sie sagt, einen sehr modernen Stil und ist auf die Terrasse öffnen den architektonischen Stil bereits vorhanden ist, neu zu beleben, ohne die bestehenden Fassaden zu verändern. Der Eingriff wird durch die Erhöhung der Verlängerung in Bezug auf die Terrasse und Ablösung der vorhandenen Wand akzentuiert. LEDs und eine Arbeit über das Licht verstärken den Eindruck eines im Herzen von Paris platziertes Objekt, und die Wahl der Materialien bestätigt eine Kontrastwirkung durch den Architekten gewünscht. Holz, Glas und Metall vereinbaren, eine ziemlich zeitlos gültige Vision zu etablieren. Die Erweiterung wird von einem schwarzen Rahmen umrahmt mit vertikalen Linien scheinen das Tempo der vorhandenen Fenster, während die Diagonalen auf dem Vordach erinnert an alte Pariser Fenster zu holen.

Der Haupteingang steht vor der Straße von Marignano und wurde modifiziert einen sichtbaren Aufruf Tag zu schaffen und stattdessen die Nacht geschützt. Die einfachen, modernen Materialien verwendet, kommen Sie wieder den historischen Aspekt des Ortes stärken. Im Inneren nur die Decke, das Logo und eine Digitalanzeige, ein Ort mit sehr klaren Linien animieren. Die Möbel waren in erster Linie besteht aus Speicherplatz gewählt und versucht, in die innere Landschaft für Klarheit in das Bild von den Räumlichkeiten zu mischen. Die Aufzugsschächte wurden nackt ausgezogen und nun zeigen ihre ursprünglichen Formen die Geschichte des Ortes erinnert. Die Kurve der Treppe wird von einem schwarzen Band in jeder Stufe zu dem Gebäude erinnert an die neue Erweiterung gehalten verbessert.

Fotos: Olivier Helbert

Das Projekt Dior Homme gewann den Preis ArchiDesignClub 2016 Kategorie Büros / Restrukturierung-Rehabilitation

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Antonio Virga

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version