frendeites
Gemeinden



Heatherwick Studio : Zeitz MOCAA et Silo Hotel

Aus der Rehabilitation eines Silos in Kapstadt (Südafrika), dem höchsten Gebäude in Südafrika, das in 1921 gebaut wurde, ist die Zeitz MOCAA heute ein Hotel und Museum für zeitgenössische Kunst und nicht zuletzt. Es besitzt die größte Sammlung von Werken auf dem Kontinent, die bisher weitgehend von kulturellen Institutionen vernachlässigt wurde. Ein Großprojekt des britischen Architekten Thomas Heatherwick, bekannt für diese Werke, die Kunst und Technik vermitteln.

Auf den neun Stockwerken verteilen sich die 9 500-Quadratmeter der Institution und beherrschen die massive konkrete Architektur des ehemaligen Getreidesystems, Symbol der industriellen Vergangenheit der Stadt. Wenn der Hauptbereich - 6 000 Quadratmeter - für die Begrüßung der Besucher, 80 Ausstellungsräume, der Rest des Gebäudes Häuser Erhaltungslaboratorien, eine Buchhandlung, ein Restaurant, eine Bar und ein Hotel mit einem Dachterrasse mit Infinity-Pool.

6206nomini

Zwischen dem Meer und den Bergen gelegen, am Hafen von Cape, das Gebäude, bestehend aus einem niedrigen Teil und einem Turm 27 Meter hoch, detoniert durch seine Fassade, sowohl massive und Antenne. Der untere Teil, der das Museum begrüßt, bleibt also vollkommen betoniert und wird von einem Rahmenbalken versehen, dessen Hohlräume von facettierten Wänden aus reflektierendem Glas gefüllt sind, die ein Hotel beherbergt. Juwelen, die in einem monumentalen Industriegebäude gesetzt wurden, wurden in den 1990-Jahren in die Nichtgebrauch geraten.

Im Inneren bestand die Herausforderung darin, alle Silos, die für das Gebäude und seine Geschichte charakteristisch waren, so weit wie möglich zu halten und dabei eine Vielzahl von Galerien der Zeitz MOCAA einzuführen. Zu diesem Zweck realisieren die Auftragnehmer große abgerundete Öffnungen im Beton und schaffen einen Eindruck von Höhe in Bereichen, die einst sehr segmentiert waren. Der Besucher ist jetzt in einem imposanten Raum mit der Luft der gotischen Kathedrale. So wird er, bevor er von den afrikanischen und internationalen Sammlungen unterjocht wird, von den grandiosen Bänden, die sich vor ihm entfalten, gefangen.

"Das Ergebnis des kreativen und architektonischen Prozesses ist fast so nah an der Erschließung neuer Formen der strukturellen und skulpturalen Unterstützung, um normal zu bauen. " Thomas Heatherwick, Architekt und Gründer von Heatherwick Studio

Ein Ort, der seinen architektonischen und kulturellen Versprechen entspricht, was zur künstlerischen Entwicklung Afrikas beiträgt.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Heatherwick Studio Website

Fotos: Iwan Baan

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version