frendeites
Gemeinden



Ateliers 2/3/4 : Parc des Chaussons

Auf der Industriebrache von Fabriken Slipper in Gennevilliers (92), die Agentur Architektur und Landschaftsgestaltung Workshops 2 / 3 / 4 die Schuhe des Park-Designs, im Herzen des Öko-Viertels von Chandon Republik. Mit seinem gewundenen Bürgersteig zersplittert, bietet der Garten mit einer Fläche von 6 500 Quadratmetern seinen Einwohnern einen Platz an, der dem Spaß und dem Gehen zuträglich ist.

Bekannt in 1960 Jahren für ihr Auto Produktionsanlagen Slipper, südlich von Gennevilliers, wurden nach den wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Unternehmens verläßt, dann als zu alt in 2008 zerstört. Daher werden auf den sieben Hektar Land für ZAC-Projekt zur Verfügung zu tragen die Gemeinde beschlossen, die Gestaltung des Stadtplans, den Garten und eine Schule hat an die Agentur Architektur und Landschaft Workshops betraut 2 / 3 / 4, früher Faubourg 2 / 3 / 4.

6293nomini

Die BIA Chandon Republik umfasst fast 100 000 Quadratmeter (GFA) des Gehäuses unterteilt in zehn offene orthogonale Inseln, in dessen Innerem sich sind Gemeinschaftsgärten. Der Slipper Park, eine Fläche von 6 500 Quadratmetern an der Ecke positioniert ist, ist der größte Bestandteil des Ganzen, im Süden begrenzt durch Gebäude von sechs bis acht Etagen und im Westen durch Gebäudegruppe in Stufen von fünf bis sechs Ebenen. Es verfügt über zwei Haupteingänge an beiden Enden einer Diagonale Ost-West gelegt, nach einer Arterie gepflanzt Agnettes Quartier in 1960 Jahren: die Straße 8 Mai 1945, die zur Agglomeration verbindet .

Aus der Innenstadt kommend nimmt der Besucher diese Achse und teilt das Projekt in zwei Teile. Hier beginnt seine Reise. Es beginnt seine Reise durch einen 700 Quadratmeter großen Bildungsgarten, in dem die verschiedenen Arten der vorhandenen Pflanzen identifiziert werden. Diese zentrale Route schafft dann zwei unterschiedliche Zonen: im Südosten eine gemeinschaftliche Fläche von 600 Quadratmetern, einschließlich eines Dutzend Gemüsegärten und gemeinsamer Außenküchen, die von der örtlichen Vereinigung der Chaussons Verts verwaltet werden; und schließlich ein 900 Quadratmeter großer Spielplatz, dessen Gummiboden farbenfrohe Wellenmuster aufweist. Im Nordwesten winden sich gewundene Spaziergänge, die durch riesige japanische Stufen symbolisiert werden, die aus gestaffelten grauen Betonplatten bestehen, zwischen seltenen Pflanzenarten aus Ile-de-France, die von Landschaftsgestaltern wie Kerbel oder knorrigen Torilis ausgewählt wurden. Diese Wege bilden eine unterhaltsame und entspannende Route für die Bewohner.

Ein angenehmer und freundlicher Park, der sich mit dem gemeinsamen Leben und der einsamen Entspannung vereint.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von 2 / 3 / 4 Workshops

Fotos: William Clement
Abbildungen:  Workshops 2 / 3 / 4

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version