frendeites
Gemeinden



SCAU Architectes : Siège Boehringer Ingelheim

Gestaltet von SCAU Architekten beherbergt das Gebäude die neue Zentrale des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim in Lyon (7e). Seine Besonderheit? Es ist ganz darauf ausgelegt, den Mitarbeitern optimalen Komfort zu bieten, wie zu Hause!

Stellen Sie sich vor Büros förderlich für das Wohl der Mitarbeiter: so groß war die Nachfrage von der Firma Boehringer Ingelheim, ein deutsches Pharmaunternehmen, die Französisch Agentur SCAU Architekten. Auch das in 2017 gelieferte Projekt ist vollständig darauf ausgelegt, seinen Benutzern maximalen Komfort zu bieten, der besondere Sorgfalt erfordert "Licht, Anblick, Vegetation und Zugang zum Freien"sagen Maxime Barbier und Luc Delamain, assoziierte Architekten. direkte Folge dieser Bedenken die Gebäudestruktur - eine breite weiße Struktur, die aus vier Volumen durch eine zentrale Straße verbunden und lackiertes Aluminiumblech beschichtet - evoziert eine verlängerte Wirbelsäule durch vier Rippen und zwischen denen sechs angeordnet begrünte Terrassen. In Verbindung mit der Installation von großen Fenstern macht es diese Voreingenommenheit möglich "Maximieren Sie die lineare Fassade und fördern Sie gleichzeitig die Nähe zum Natürlichen"erkläre die Designer.

Der Innenraum ist weit entfernt von Standards in diesem Bereich, um den Komfort der Mitarbeiter zu optimieren: "Eine der Innovationen, die durch dieses Projekt hervorgebracht werden, ist es, den Arbeitsräumen Qualitäten zu verleihen, die im Allgemeinen der häuslichen Umgebung zu eigen sind"bestätige Maxime Barbier und Luc Delamain. Ein Ehrgeiz, der durch die Anwesenheit von mehreren Ecken, Ruhe oder vielen Terrassen und Balkonen veranschaulicht wird, fördert die Entspannung zwischen zwei Treffen. Kurz gesagt, eine saubere Konstruktion, im Einklang mit neuen professionellen Praktiken. Als weiterer Beweis für die Fähigkeit der Architektur, auf soziale Probleme unserer Zeit zu reagieren ...

Projekttitel: Hauptsitz von Boehringer Ingelheim
Ort: Lyon (7e)
Besitzer: Altarea Cogedim
Projektmanagement: SCAU Architekten
Gebiet: 15 500 m2
Die Kosten der Arbeiten: 27 500 000 € HT
Kalender: 2017 Lieferung

Fotos: Wir sind Inhalt (e), Luc Boegly und Mathieu Ducros

Das Projekt ist ausgewählt für les ArchiDesignclub Auszeichnungen 2018 in die Kategorie Tertiär - Neu

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et von SCAU Architekten

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version