frendeites
Gemeinden



Canal Architecture : Médiathèque des Capucins

Zum ersten Mal seit ihrer Errichtung im 19. Jahrhundert werden die Werkstätten der Kapuziner von Brest, die sich im gleichnamigen ehemaligen Militärbezirk befinden, durch die Einrichtung einer neuen Medienbibliothek den Bewohnern zurückgegeben. Zurück auf einer beeindruckenden Umwandlung unterzeichnet Canal Architecture.

Das Kloster, das Krankenhaus, die Kasernen und die Industriewerkstätten ... die Gebäude der Hochebene des Capucins, die sich auf dem Gelände des Arsenals von Brest befinden, haben seit ihrer Errichtung in 1840 mehrmals ihr Ziel und Gesicht verändert. Sie wurden in die Gemeinschaft von Brest in 2009 verlegt und beherbergen jetzt die François Mitterrand Mediathek - Die Kapuziner, die sich über fast 10 000 Quadratmeter verteilen. Eine umfassende Rehabilitationsmaßnahme, durchgeführt von der Agentur Canal Architecture.

An außergewöhnlichem Ort, außergewöhnliches Projekt. Die Architekten entschieden sich daher, die vorhandenen monumentalen Stein- und Stahlhallen zu nutzen, um Brestois wie keine andere eine grandiose Medienbibliothek anzubieten. Die Wände sind erhalten geblieben, erfüllen aber keine strukturelle Funktion mehr; eine Rolle, die jetzt von einem brandneuen Metallskelett übernommen wird. Außerdem wurden fünf Giebel buchstäblich bewegt und in den Südosten zurückgebracht, das ursprüngliche Design des Gebäudes fortsetzend. Eine radikale aber notwendige Wahl, um das Projekt eine identifizierbare Fassade von der anderen Seite von La Penfeld, der Fluss, der die Marinebasis mit dem Atlantischen Ozean verbindet, wieder herzustellen. Was die Inneneinrichtung angeht, entgeht es nicht der Regel des Überschusses! So sind zwischen den Regalen, um die Sammlungen zu speichern, riesige Holzkonstruktionen installiert, ähnlich wie große Kommoden, die in Wirklichkeit Tribünen beherbergen. Dazu kommen Sessel, Matratzen und sogar Schlitten! Ideal für Besucher zum Lesen und Arbeiten, heben diese "Möbel" auch die schönen hohen Decken des gesamten, bis 19 Meter hohen Bergrückens hervor! Schließlich wird ein großer Teil des Programms den Bewohnern kostenlos überlassen, was den Skateboardern am meisten Spaß macht. Ein echter Erfolg, denn die Mediathek hätte 400 000-Besucher in nur 8-Monaten beherbergt!

Projekttitel: Capucins-Medienbibliothek
Ort: Brest (29)
Besitzer: Brest
Projektmanagement: Kanalarchitektur
Gebiet: 9 700 m2
Die Kosten der Arbeiten: 15 800 000 € HT
Kalender: 2017

Fotos: Philippe Ruault, Thomas Lang, Valerie Calignon, Annie Le Bot und Patrick Rubin

Das Projekt ist Gewinner ArchiDesignclub vergibt 2018 in die Kategorie Kultur - Raum / Kulturzentrum

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et der Kanalarchitektur

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Gast - GONTIER

    Einfach schön! Schade, ich wohne weit von Brest ...

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version