frendeites
Gemeinden



Jean-Pierre Lott Architecte : Médiathèque

Erwecke das architektonische Erbe einer Stadt, genau das! Dies war das Ziel, das die Stadtverwaltung von Vitrolles und der Architekt Jean-Pierre Lott bei der Gestaltung dieser in 2016 ausgelieferten Medienbibliothek festgelegt hatten. Bet gehalten, dank eines konkreten Schiffes kurvenreich.

Es handelt sich um eine ganz andere volkstümliche Konstruktion, die den Bewohnern von Vitrolles in den Bouches-du-Rhône zugute kommt. In der Realität interpretieren Designer ein Material, das in der Umgebung allgegenwärtig ist: Beton. Und wenn diese von der Agentur Jean-Pierre Lott Architect entworfene Medienbibliothek so viel in der Landschaft schneidet, so liegt das daran, dass sie aus dem Wunsch geboren wurde, die südliche Peripherie der Stadt zu beleben; gib ihm einen Schub.

Die Designer schlugen ein stark beanspruchtes Projekt vor: "Es ist das Signal, das Ereignis, auf das die Stadt gewartet hat"sie erklären es. So besteht das Gebäude aus einem vollständig verglasten Erdgeschoss - eine privilegierte Transparenz, die es den Passanten ermöglicht, die Funktion der Plätze klar zu erkennen -, gekrönt von einem großen Mineralvolumen auf zwei Ebenen. Letzteres, freitragend, trägt tausendundneunzig Kurven. Eine offensichtliche Beschilderungswahl, aber auch funktionell, da es erlaubt, die Beratungsräume des Erdgeschosses der Sonne zu schützen. Denn wenn das Programm abgeschlossen ist - das Gebäude beherbergt eine große Halle, ein Auditorium, eine Bar, Lese- und Lesesäle, Büros und Archive -, ist hier alles darauf ausgerichtet, den Nutzern maximalen Komfort zu bieten. Zum Beispiel die Verkehrsflächen, "Organisiert wie ein Kurs, ein Spaziergang", oder das Story Time Room: eine Art schwebende Kapsel, in der die Kleinen eingeladen werden, Geschichten zu hören. "Dieser zentrale Punkt liegt über der Halle und seine Form erinnert an einen Stern, einen Ort der Träume und Geschichten"bezeugen Sie die Designer, die ihre Magiermütze nicht verleugnen. Und das ist alles zu ihrer Ehre ...

Projekttitel: Medienbibliothek
Ort: Vitrolles (13)
Besitzer: Stadt von Vitrolles
Projektmanagement: Jean-Pierre Lott Architekt
Gebiet: 3 990 m2
Die Kosten der Arbeiten: 10 000 000 € HT
Kalender: 2016 Lieferung

Fotos: Aldo Moretti

Das Projekt ist ausgewählt für les ArchiDesignclub Auszeichnungen 2018 in die Kategorie Kultur - Raum / Kulturzentrum

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et von Jean-Pierre Lott Architekt

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version