frendeites
Gemeinden



Antonin Ziegler Architectes : Chemin du Calvaire

An Notre-Dame-de-Bliquetuit (76), eine alte Scheune renoviert von Antonin Ziegler nennt die Reisenden eine szenische Wüste zu betrachten. Dieses warme Heim, das weit von der Konvention entfernt ist, nutzt ein starkes architektonisches Erbe für ein ebenso schönes wie destabilisierendes Ergebnis.

Mysteriös, fast verstörend, erhebt sich ein großes Gebäude etwas abseits der Häuser des kleinen Dorfes Notre-Dame-de-Bliquetuit zwischen Le Havre und Rouen. Er dominiert die Seine, deren Mund sich nur wenige Kilometer entfernt befindet. Er hat die Form eines Bauernhofes, präsentiert aber die Hülle eines Metallschiffes. Weder wirklich noch wirklich das andere, ist dieses seltsame Volumen tatsächlich eine alte Scheune, die vom Architekten Antonin Ziegler im Haus zur zeitgenössischen Ästhetik erneuert wurde, die für eine Paar-Gastfamilie angenommen wurde.

Um den Anforderungen seiner Kunden nach Sanierung des bestehenden Gebäudes und der Installation von fünf Schlafzimmern sowie eines Swimmingpools gerecht zu werden, wählt der Planer neben den üblichen Wohnräumen die Struktur seines Projektes als Grundlage seines Projektes aus. Original Holz - in relativ gutem Zustand. Dieses Skelett ist von seinem alten holzigen Umschlag befreit und mit einer Mantelwand bedeckt, die mit einer zweiten Zinkhaut überzogen ist. eine Wahl, um das typische Volumen des Stalls beizubehalten und gleichzeitig seine Einzigartigkeit zu kultivieren. Schließlich, auf beiden Seiten durchbohrt, um Fenster zu installieren, von denen einige den Rahmen suggerieren, sieht die Verwirklichung wie eine riesige Laterne aus, wenn die Nacht kommt und ein überraschend warmes Inneres enthüllt.

Denn hier ist alles gedacht, um das Gütesiegel des Bestehenden zu verbessern und die erhabene Umgebung zu nutzen. So orientiert sich die Wohnküche im Osten, am Fluss, wo manchmal Containerschiffe verkehren, die scheinbar auf dem Hain rutschen. In der Mitte sind die technischen Räume, während im Westen der Pool den Bewohnern köstliche Momente der Entspannung bietet. Schließlich begrüßt das Stockwerk die vier Kinderzimmer, die durch einen herrlichen Gehweg verbunden sind, der Ausblicke auf die gesamte Wohnung bietet und es den Bewohnern ermöglicht, in permanentem Sichtkontakt zu bleiben ...

Projekttitel: Weg von Golgatha
Ort: Unsere Liebe Frau von Bliquetuit (76)
Besitzer: privat
Projektmanagement: Anton Ziegler Architekten
Gebiet: 216 m2
Die Kosten der Arbeiten: 262 000 € HT
Kalender: Lieferung Dezember 2016

Fotos: David Boureau

Das Projekt ist Gewinner ArchiDesignclub vergibt 2018 in die Kategorie Wohnen - Haus

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et von Antonin Ziegler Architekten

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Gast - Droulers

    Poetisches Projekt! Sehr schöne Räume.
    Ich stimme für.
    Camille

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version