frendeites
Gemeinden



Moatti-Rivière : 90 logements et bureaux

Büros und Wohnungen sind zwei sehr unterschiedliche Typologien. Wenn die Umwandlung von ersteren in letztere auf der individuellen Ebene bereits komplex ist und manchmal zu erhabenen Schlägen führt, kann sich die Sanierung eines ganzen Gebäudes als echte Kopfschmerzen erweisen. Eine Herausforderung, die von der Agentur Moatti-Rivière hervorragend angenommen wurde.

Heute, wenn ein Projekt entworfen wird - a fortiori ein Bürogebäude - die Architekten denken an einen möglichen zukünftigen Zielwechsel, ein Problem der Nachhaltigkeit erfordert. Dadurch sind Gebäude leichter reversibel. Es war nicht ganz der Fall in 1970 Jahren ... Es ist diese Schwierigkeit, die die Moatti-Rivière Agentur bezeichnet zu rehabilitieren Teil dieses Gebäudes konfrontiert - die Zugehörigkeit zu einer größeren Ganzen einen A-Plan bilden - in Charenton-le-Pont (94), entlang des Quai des Carrières.

Um die gewünschte Transformation durchführen zu können, mussten sich die Projektmanager mit mehreren Fragen auseinandersetzen: "Wie stellt man den Menschen in die Mitte einer vorgefertigten Betonbüroarchitektur? Wie kann man jedem Bewohner eine Individualität aus einer sich wiederholenden Fassade bieten? Wie fügt man benutzerdefinierte Häuser in solch einer dicken Struktur ein? " Bestimmt die Gleichung zu lösen, wählten sie zunächst die kleine Terrasse im Herzen des Blockes zu vergrößern, einige der Gebäude abzureißen, die den Umfang begrenzt. Vegetieren an Ort und Stelle und die Fassaden des Hofes ersetzt durch andere Holz, isoliert von außen und ausgestattet mit Balkon, haben sie es geschafft, eine Atmosphäre auf einmal intimer und freundlich, kurzum mehr zu schaffen, Inland.

Seitliche Quais, das Bestehende wird ebenfalls überprüft und korrigiert: auf alte Fenster folgen hölzerne Loggien. Eine Änderung einen leichten Verlust von Innenraum die ja, aber das Aussehen von kleinen Balkonen förderlich für das Eigentum an den Räumlichkeiten durch die zukünftigen Bewohner zu schonen. Schließlich sei darauf hingewiesen, dass die Nutzungsmischung auf die Dynamik des Ganzen, da 2 500 Quadratmeter Büros, in einem Flügel benachbart angeordnet, die ebenfalls von Moatti-Rivière Team renoviert wurde. Der Beweis, dass einige Fahrlässigkeit von gestern noch heute aufgeholt werden kann.

Projekttitel: 90 Gehäuse und Büros
Ort: Charenton-le-Pont (94)
Besitzer: Echt 3F
Projektmanagement: Agentur Moatti-Rivière
Gebiet: 7 000 m2 (Steckplätze) + 2 500 m2 (Büros)
Die Kosten der Arbeiten: 16 300 000 € HT
Kalender: 2016 Lieferung

Fotos: Michel Denancé

Das Projekt ist ausgewählt für les ArchiDesignclub Auszeichnungen 2018 in die Kategorie gemischtes Programm

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et von Moatti-Rivière

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version