frendeites



Die EM2N Schweizer Agentur die Transformation dieses Theaters Zürich unterzeichnen. Ein Projekt in Industriedesign und engen Linien.







































Bei diesem Projekt, EM2N heißt es:

"In Zukunft werden wir immer häufiger verpflichtet, mit Bausubstanz die sich aus den 1960s und 1970s keine Folge heutigen funktionalen und technischen Anforderungen erfüllt. Dieser Sonderfall ist ein Theatergebäude in Zürich Nord sanierungsbedürftig, dass eine weitere Top erforderlich 700 Sitze und eine größere Fläche zu Hause war kosteneffizient zu betreiben.

Diese programmatischen Forderungen zusammen mit dem angegebenen Budget gab uns die Ausgangspunkte für die radikale Umgestaltung der bestehenden Substanz in ein zeitgenössisches Musiktheater verwandeln. Durch die Neuformulierung Bewiesen es die Kommission kann die städtischen elegant Mängel des heutigen Gebäudes zu beheben. Das neue Gebäude "ausgeschlachtet" bestehende Elemente wie Keller und der Fly-Turm, um in einer Art und Weise Differenzierte und mit einem neuen Band zu den verschiedenen Skalen des urbanen Kontext zu reagieren.

Idealerweise entwickelt sich eine starke konzeptuelle Zusammenhang entre les Nutzung eines Gebäudes, Architektur ict Begriff und die Baukosten. In diesem Fall wird die Miete Besondere ikte mit der Nähe zum Hallenstadion / Messe, die Funktion des Gebäudes als Musiktheater und dem begrenzten Budget offert optimale Voraussetzungen für ein kohärentes Konzept der Materialien Formulieren. Die Absicht ist es, eine Live-Basis erreichen erreichen und industriell Ausdrucksform beeinflusst. "

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website EM2N.

Entdecken Sie auch unsere aktuellen Artikel auf realisiert das Haus Flumserberg von EM2N.


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !