frendeites
Gemeinden



OLGGA Architectes et Atelier CAMBIUM : Plaine des sports

Sieben Jahre nach seinem Start und vielen Verhandlungen hat die Stadt Saint-Paul-lès-Dax (40) im vergangenen September die Plain Sports, einen riesigen Sportkomplex von 20 Hektar eingeweiht. Eingebettet in das Herz des Waldes der Landes, integriert das Projekt, das von der Agentur OLGGA Architects geleitet wird, die mit Atelier CAMBIUM verbunden ist, Umweltfragen und Landschaftsgestaltung mit Brillanz.

In 2011, die lokale Bevölkerung und die Bestellanforderung von zwei ehemaligen Fußballfeldern zunehmende ein College zu bauen führte die Gemeinde zu einem Schluss: die Notwendigkeit, einen großen Sportkomplex zu bauen, die viele Aktivitäten sammeln . scheinbar eine einfache Initiative für einen Standort in der Stadt mit Tücke gesät, einschließlich der Suche tatsächlich, und zwar aufgrund der Anwesenheit von geschützten Arten - wie FADET Seggen (Schmetterling) oder 'Common Nighthawk (ein seltener Vogel) - in den vielen umliegenden Feuchtgebieten.

Nach einer Reihe von Umweltanalysen zur lokalen Fauna und Flora konzentrierte sich die Wahl der Hauptauftragnehmer auf ein Längsgrundstück nordwestlich der Stadt, das an eine Abteilungsstraße angrenzt und von einem Weg aus zugänglich ist Spaziergang durch den Wald zum See Christus, ein von den Einheimischen geschätzter Ort.

6469nomini

Um die Baustelle so wenig wie möglich zu beschädigen, stellten sich die Architekten ein dichtes Projekt vor. Vier Rugby- und Fußballfelder, darunter eine Leichtathletikbahn und Kinderspielplätze, finden nacheinander und in mehreren Etappen statt und fangen so die natürliche Abnutzung des Ortes ein.

Diese Grasfläche wird von zwei Gebäuden unterbrochen. Im Westen dominiert ein zweistöckiges, halb unterirdisches Gebäude mit Garderoben im Erdgeschoss und den Empfangsbereichen im Obergeschoss den weitläufigen Freilufttrainingsbereich. Sein riesiges freitragendes Dach schützt den Eingang der Zuschauer auf der einen und die 500 Sitze auf der anderen Seite. In der Mitte der Spielplätze befindet sich eine zweite begehbare Struktur mit zusätzlichen Garderoben und Technikräumen für Lagerung und Unterhalt.

Eine einfache und grundlegende Umsetzung, die das Hauptziel perfekt erfüllt: den Spielern einen Ort der Erfüllung zu bieten.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die OLGGA Architekten Website et CAMBIUM-Workshop

Fotos: Stephane Aboudaram

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version