frendeites
Gemeinden



OPEN Architecture : MARS Case

Also das geht heute aus Erster Mann - Der erste Mann auf dem Mond Damien Chazelle in unseren Kinos, enthüllen die chinesisch Open Architecture Agentur den 26 September beim Festival Vision-Hause, Mini-home-Projekt zu besiedeln - nicht unserem natürlichen Satelliten - aber die roten Planeten . Der Nachweis, dass seit Juli 20 1969, die Eroberung des Weltraums nicht mehr fantasieren nur Astronauten und Elon Musk ...

Am Ursprung dieser Leichtbauweise, die OPEN Architecture in Partnerschaft mit der Telefon- und Connected-Objects-Firma Xiaomi vorstellte, eine relativ bodenständige Überlegung: die Grundlagen in Sachen Wohnen in Frage zu stellen. "Und wenn das Haus keine unveränderliche architektonische Endgültigkeit, sondern ein mobiles Industrieprodukt wäre? Und wenn Design mehr als oberflächliche Verbesserungen für unsere Lebensräume bringen könnte? Was wäre, wenn wir die Natur unserer wesentlichen Bedürfnisse erforschen könnten, indem wir uns ein originelles Design für die Häuser der Zukunft vorstellen? " Fragen Sie die Designer des MARS Case.

Warum aber der rote Planet und der Weltraum? Auto "Da konnten wir uns nicht auf natürliche Ressourcen verlassen. Wir hätten keine andere Wahl, als unseren Verbrauch zu reduzieren und nur das Notwendigste zu verwenden. Indem wir das Überflüssige aufgeben, wären wir gezwungen, unsere Lebensweise in einem vereinfachten Rahmen zu überdenken. ", rechtfertigen Sie die Architekten.

In dieser Überlegung ergibt sich somit März-Fall, ein kompaktes, dass das Lichtmodul von 2,40 x x 2,40 2 Meter und mit einer Art Luftblase ausgestattet, um die Bewohner zu beherbergen. Innerhalb einer Kabine integriert die wesentlichen Funktionen zu jeder Unterkunft: Schlafen, Büro, etc., während die Technologie Xiaoni die lebenswichtigen Bedürfnisse der Astronauten erfüllt: Atmen, Trinken, Essen. So würde das von der chinesischen Firma entworfene Home-System Energie, Wasser und Luft recyceln, die für ihr Überleben notwendig sind.

Es stellt sich also eine neue Frage: Hätten Neil Armstrong und Buzz Aldrin den MARS Case im Gepäck gehabt, hätten sie dann vielleicht einen kleinen Aufenthalt am Stern der Nacht organisieren können?

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von OPEN Architecture et Xiaomi

Fotos: Qingshan Wu und Nácasa & Partners Inc.

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version