frendeites
Gemeinden



Coldefy & Associés : Rigot Stalars

"Rigot Stalars ist vor allem die Geschichte eines Treffens und eines gemeinsamen Willens: eines Projektleiters und eines Architekten, die die architektonischen Qualitäten einer historischen Stätte bewahren und sie fest in einem Gebäude platzieren möchten sensible Moderne. " So sprechen die Coldefy & Associés-Teams über ihr flexibles und modulares Projekt in Dunkerque (59): eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Rigot Stalars, die zum Teil in einer alten Tuchfabrik installiert wurden, einem Aktivitätsbereich, der die Stadt Dunkerque längst zum Ruhm gemacht hat, verbessert das historische und architektonische Erbe der Region und zeichnet gleichzeitig eine aktuelle Ästhetik auf und zeitgenössisch. Aus dieser Rehabilitation ergibt sich ein "dritter Platz", an dem viele Programme zusammengeführt werden: Coworking Spaces, Hauptsitze von Work & Co, Büros, Kindergarten, Restaurierungspunkte oder Schulkohabit unter einem Dach in überraschender Harmonie.

6898nomini

Um die durchbrochenen Steinfassaden des bestehenden Gebäudes zu erhalten, wurde ein einziger Neubau errichtet, in dem sich eine Cafeteria und das Kinderzimmer befanden. Weitgehend verglast, ist seine Präsenz ein Schaufenster antiker Architektur und öffnet sich zum angrenzenden Wassergarten.
Innerhalb des alten Gebäudes wird die Raumorganisation erhalten, aber modernisiert: über den Hebezeugen, deren Standorte jetzt mit Aufzügen ausgestattet sind. Die dicken Wände sind mit neuen Öffnungen versehen, um den Standort aus neuen Blickwinkeln zu entdecken und die Zirkulation in ein diffuses und angenehmes natürliches Licht zu tauchen.

Bei den Installationen setzen die Bauherren auf starke Kontraste zwischen den Epochen und konfrontieren die Brutalität des Ortes mit einer Reinigung der zeitgenössischen Elemente. Auf den zwei vorhandenen Etagen werden zwei weitere hinzugefügt, die aus zwei Betonplatten bestehen, die zwischen die vorhandenen Schalen geschoben werden. Diese Ebenen beherbergen den tertiären Sektor - Besprechungsräume und mehrere Büros.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Rehabilitation.

Das Projekt wird für die 2019 ADC Awards in der Kategorie Mixed ausgewählt

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die ADC Award-Websites und de Coldefy & Associates

Fotos: Julien Lanoo

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version