frendeites
Gemeinden



Lobjoy-Bouvier-Boisseau architecture : Deux fondations, Fondation Henri Cartier-Bresson et Fondation François Sommer

Das im Herzen von Paris im dritten Arrondissement gelegene Gebäude der von der Agentur Lobjoy-Bouvier-Boisseau entworfenen Architektur ist eine Hymne an die Schönheit. Dieser kulturelle Rückzugsort, in dem sich sowohl die Fondation Henri-Cartier Bresson als auch die Fondation François Sommer befinden, hat eine verfeinerte zeitgenössische Architektur und zielt darauf ab, den klassischen Ausstellungsraum zu erneuern.

Das neue Gebäude der Henri Cartier-Bresson-Stiftung steht als einer der wichtigsten Kulturstätten, die zum kulturellen Einfluss der französischen Hauptstadt beitragen, ganz oben auf der Liste. Die Sanierung dieses Standortes besteht aus der Umwandlung einer alten Autogarage in einen Kulturraum, der sowohl die Ausstellungsräume der Henri Cartier-Bresson-Stiftung als auch die Verwaltungsbüros der François Sommer-Stiftung beherbergt.

Die minimalistische Volumetrie des Gebäudes fasziniert durch die chromatische Erscheinung ebenso wie durch die verwendeten Materialien. Die Fassade, die sich über vier Stockwerke erstreckt, ist jedem Fundament gewidmet und setzt ein edles Dekor aus massivem eloxiertem Aluminium ein. So können Sie das Gebäude subtil einwickeln und ihm eine besondere ästhetische Dimension verleihen.

Innen ist das Ganze im unteren Teil des Pakets um den Innenhof angeordnet, der nach dem Plan des Kreuzgangs entworfen wurde. Das Erdgeschoss mit riesigen Glaswänden ist in natürliches Licht getaucht und in Richtung Stadt gerichtet. In diesen Räumen befinden sich die neuen Ausstellungshallen der Henri Cartier-Bresson-Stiftung. Diese Standortänderung hat es der Henri Cartier-Bresson-Stiftung ermöglicht, ihre Größe zu verdoppeln und sich im Zentrum des Pariser Kulturlebens zu etablieren, nicht weit vom Europäischen Haus der Fotografie, dem Pompidou-Zentrum, dem Picasso-Museum und dem Museum entfernt viele Galerien. Die Retrospektive, die Martine Franck, Ehefrau von Henri Cartier-Bresson, gewidmet ist, eröffnet die Programmierung dieses neuen kulturellen Raums.

Das Projekt wird für die ADC Awards 2019 in der Kategorie Kultur / Museum - Ausstellungsraum ausgewählt.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die ADC Awards-Website et von Lobjoy-Bouvier-Boisseau.

Fotografien: Baptiste Lobjoy

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version