ADC Awards 2019 : Les lauréats, catégorie "Logement"

Die Kategorie "Wohnen" zeichnet die herausragendsten architektonischen Leistungen in Bezug auf den individuellen und kollektiven Wohnungsbau aus. Ob die Erweiterung eines Hauses in den Vororten von Paris oder der Bau eines Gebäudes, entdecken Sie die Gewinner der 2019-Kategorie!

6897-design-Muuuz-archidesignclub-Magazin-Architektur-Interieur-Dekoration-Kunst-Haus-Design-hutin-Haus-Trockner-01

"Wohnen - Haus" Award

Haustrockner, Romestaing (47) - Christophe Hutin Architecture

Im Herzen der Weinberge von Lot-et-Garonne unternimmt Christophe Hutin die Sanierung eines Tabak-Trockenhauses in zeitgemäßen Wohnungen. Eine Idee, die ihm auf die nostalgische Bitte eines Klienten kam, der dort als Kind gespielt hatte und nun als Erwachsener dort leben wollte.

6888-design-Muuuz-archidesignclub-Magazin-Architektur-Interieur-Dekoration-Kunst-Haus-Design-Armand-Nouvet-16-01 soziale Wohnungsbaus

Preis "Housing - Urban Center"

16-Gehäuse rue Pajol, Paris (18e) - Armand Nouvet Architektur und Stadtplanung

An der Kreuzung der Straßen Philippe de Girard und Pajol im Pariser 18ème Arrondissement befinden sich diese Sozialwohnungen von 16 und zwei Geschäftsräume an der Spitze der Insel. Dieser von der Agentur für Architektur und Städtebau von Armand Nouvet produzierte Betrieb ersetzt zwei minderwertige Gebäude in der Nähe des ZAC Pajol.

6901-design-Muuuz-archidesignclub-Magazin-Architektur-Interieur-Dekoration-Kunst-Haus-Design-Jeans-und-aline-Harari-34-01 soziale Wohnungsbaus

Preis "Housing - Peri-urban"

34 Sozialwohnungen, Ville-d'Avray (92) - Jean & Aline Harari Architects

Diese 34-Sozialwohnungen wurden in der Avray-Straße von Versailles von der Agentur Jean & Aline Harari Architects gebaut. Dieses Projekt wird durch ein lineares Grundstück begrenzt, das an den Wald Fausses Reposes grenzt, und nutzt die ungewöhnlichen Eigenschaften des Grundstücks aus, während es den Bewohnern größtmöglichen Komfort bietet.

6928-design-Muuuz-archidesignclub-Magazin-Architektur-Interieur-Dekoration-Kunst-Haus-Design-cab Entziehungen-Observatorium-01

Auszeichnung "Housing - University Residence"

Institut des Meeres, Villefranche-sur-Mer (06) - CAB Architects

Das Observatorium befindet sich am Fuße einer Kalksteinklippe in Villefranche-sur-Mer (06) und hat seinen Konstrukteuren Schwierigkeiten bereitet. Eine komplexe Website, die die Agentur CAB Architects nicht entmutigt hat. Sie bietet ein rohes Gebäude und bietet Forschern einen atemberaubenden Blick auf das Meer.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website et die 2019-Auswahl in der Kategorie "Housing"