frendeites
Gemeinden



Snøhetta : Under

Under liegt am Abgrund der Nordsee und ist das erste Restaurant in Europa, das die Besucher für eine Verkostung im Herzen des Ozeans taucht. Alles andere als nüchtern bietet die Realisierung des Snøhetta-Studios den Liebhabern des Unterwasserlebens ein privilegiertes Panorama.

Die norwegische Küstenstadt Lensens eröffnet ein von der skandinavischen Firma Snøhetta entworfenes Gebäude, eine architektonische Struktur aus Holz und Beton, die ein Restaurantbesitzer und Forschungsteams zur biologischen Vielfalt der Meere gemeinsam nutzen.
Der 34-meterlange Monolith ist vor Druck und Erosion durch leicht gekrümmte, halbe Meter dicke Wände geschützt und wurzelt an der felsigen Küste, um sein abfallendes Dach bis in das Meer zu stürzen bei 5 Meter tief in der Nordsee. Eine grobe konkrete Ergänzung zu einer skandinavischen Meereslandschaft, deren Textur die Verbreitung von Algen und Weichtieren fördert.

7010nomini

Ausgestattet mit einem Panorama-Auge, öffnet sich das Innere des Gebäudes - durch einen Eingang mit kalzinierter Eiche bedeckt - großzügig zum Meer hin: Eine 3,4-Bucht mit einer Höhe von 11 und einer Breite von 40-Metern befördert die Gäste in die Tiefe des Brack. Ein natürliches Material, das sich auch in den Fußböden der drei Ebenen befindet, aus denen der Ort besteht: eine Lobby im Erdgeschoss und der Speisesaal in der unteren Etage, der bis zu XNUMX bedeckt ist und dessen warme Atmosphäre aufgrund der Anwesenheit von Holz und Terrazzo, die die Klaustrophobie einschränken, dank der blauen Beleuchtung des Meeresuniversums verwirrt wird. Das Set ist auch mit gewebten Akustikplatten aus Fiberglas ausgestattet, deren Töne sich auf die Farben der Morgenröte beziehen und zur Gelassenheit des Ortes beitragen.

"Unter ist eine natürliche Weiterentwicklung unserer Experimente über die Begriffe von Grenzen. Zwischen Land und Meer befindet sich der Besucher manchmal im Wasser, manchmal auf dem Meeresboden. " Kjetil Traedal Thorsen, Gründer und Architekt von Snøhetta

Auf der letzten Ebene befinden sich Forscher, die zusätzlich zu diesem außergewöhnlichen Beobachtungsposten von Messgeräten profitieren, die an der Peripherie der Konstruktion installiert sind, um die Population, das Verhalten und die Artenvielfalt zu dokumentieren. marine.

Eine verschwenderische und kontrastreiche Verbindung von Landschaften und Unterwasserlandschaften.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Snøhetta

Fotografien: Ivar Kvaal

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version