frendeites
Gemeinden



SCAU : B’Est

Die Stadt Farébersviller (57) wird durch das Vorhandensein eines Freizeitzentrums und eines bedeutenden Handels unter Vertrag genommen. Mit Geschäften, Restaurants, aber auch einem Seilkurs, einer Kletterwand oder einem Gemeinschaftsgarten, die wenigen 55 000 Quadratmeter des Komplexes staunen und erzählen das Abenteuer dieses Einkaufszentrums wie kein anderer.

Die Gemeinde Farébersviller liegt an der Mosel und ist ein Gebiet, das nicht im Rest des Landes liegt. Zweimal von Deutschland angegliedert und von der Schließung der Kohlengruben hart getroffen, war die Stadt bisher in eine trübe Trägheit gestürzt. Eine Aussage, die Laurent Kleinhentz, dem Bürgermeister der Stadt, nicht entgangen ist, der schon seit 30 eine glänzende Zukunft für seine Stadt sieht.
Mit dem Projekt der Errichtung eines echten Tempels der Freizeit initiiert es die Anfänge des späteren B'Est, eines kommerziellen Zentrums, das als diskrete Hommage an die Region fungiert. In 2008 bei der Firma SCAU in Auftrag gegeben, die vor allem für das neue Stadion Velodrome von Marseille (13) bekannt ist, wurde der von den Einwohnern lange erwartete Komplex letzten April im 11 eingeweiht.

7054nomini1

Auf den Höhen der Stadt gelegen, können wir zumindest sagen, dass B'Est nicht unbemerkt bleibt. Oder eher ja. Auffällig ist gerade seine Diskretion, weit entfernt von den auffälligen Zeichen seiner Kollegen und seiner subtilen Integration in seine Umgebung. Keine auffälligen Farben oder kalten Beton, sondern eine elegante Silhouette, die mit massiven Holzlamellen aus dem PAREA-Sortiment von Laudescher bedeckt ist. Drei Farben und Ausführungen wechseln sich ab - Honig, Kirsche und Wenge -, wodurch die Rundungen des Ganzen hervorgehoben werden. Das LINEA-Sortiment deckt die meisten Einkaufszentren ab und gewährleistet die Kontinuität zwischen dem Äußeren und dem Inneren.
Die horizontalen Strukturen umfassen einen Teil der Gründächer - 22 000 Quadratmeter, von denen 4 300 mit Sonnenkollektoren dekoriert ist - und sind Teil einer großflächigen Landschaftsgestaltung: Auf 30-Hektar sind es nicht weniger als 18-Hektar welche sind Grünflächen gewidmet. Alles schwingt wie ein Echo der vielen Wälder der Region zwischen Wald und Grün.

Im Bereich der Einführung des Online-Shoppings und der Befragung der Konsumgesellschaft gelingt es B'Est, das physische Handelsmodell neu zu erfinden, indem Bioprodukte aus Kurzschlüssen angeboten werden Hypermarkt und Aktivitäten, die die Beziehung zwischen Mensch und Umwelt fördern: Baumklettern und Kletterwände, um auf der großen Wiese, auf der das Projekt stattfindet, an Höhe zu gewinnen, Anbau eines Gemüsegartens oder Imkerei.

Welches Angebot bietet der Stadt Farébersviller den lang erwarteten Schwung!

Weitere Informationen finden Sie auf der SCAU-Website

Fotos: Luc Boegly

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version