frendeites
Gemeinden



Jean-Pierre Lott Architecte : Villa Troglodyte

Monaco, die Hauptstadt des Wahnsinns, weiht eine außergewöhnliche Villa ein, die von Jean-Pierre Lott Architect signiert wurde. Versteckt in einem Felsen zwischen zwei Wohnhäusern kombiniert das Haus mit der Atmosphäre eines ungezogenen Wahrzeichens untypische Räume, außergewöhnliche Volumen und geschickt integriertes Licht. Eine einzigartige Troglodytenkonstruktion.

Als Ergebnis einer Carte Blanche, die Entreprises JB Pastor et Fils dem Pariser Büro anvertraut hat, hat 500s Quadratmeter eine eindeutige Identität und eine ebenso originelle Geschichte. Mitten in einer Reihe von verschiedenen Wohngebäuden ein verlorener Felsen, ein natürlicher Überrest einer dicht bebauten Küste. Mit dem Wunsch, diesen Stein in das Immobilienerbe von Monaco zu integrieren, appelliert JB Pastor & Fils Enterprises an Jean-Pierre Lott und seine Teams - die sich bereits weitgehend auf das Fürstentum festgelegt haben - mit der einzigen Einschränkung, einen Wohnraum ohne zu bauen den Stein denaturieren. Eine verrückte Wette, auf die das Studio mit einem Troglodyten-Villen-Projekt reagiert. In der Tat, warum zerstören, um zu schaffen, wenn wir auch die Masse schnitzen können?

7176nomini

Wenn das ursprüngliche natürliche Element erhalten bleibt, sind sowohl die oberen Ebenen als auch die Balkone das Ergebnis der Arbeit von Bildhauern, die die Struktur und die Falten des Felsens sorgfältig nachgebildet haben und so die dort verborgenen Behausungen so wenig wie möglich bedeuten.
Der Besuch beginnt auf einer hölzernen Fußgängerbrücke, die über einem Pool mit falschen Strandmotiven in einer Höhle thront. Die geschwungenen Konturen des Bodens verlaufen entlang einer unebenen Wasserfläche, die mit dunkler Fayence bedeckt ist. Ein einzigartiger Ort, der eines James-Bond-Wahrzeichens würdig ist und von dem man fast erwarten würde, dass ein gezähmter Hai auftaucht!
Ein paar Schritte weiter oben warten traditionellere Räume auf zukünftige Besitzer. Trotz des begrabenen Charakters des Hauses ist das Wohnzimmer lichtdurchflutet und öffnet sich zu einer großen Terrasse, die vom wiederhergestellten Felsen begrenzt wird. Die kleinere Küche kombiniert Stein und moderne Möbel. Die zweite und dritte Etage sind den Nachträumen gewidmet. Jedes der Zimmer ist mit einem eigenen Bad ausgestattet. Die meisten Zimmer profitieren auch von großen Umkleidekabinen.

Ein luxuriöses Anwesen mit einer starken Identität.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Seite von Jean-Pierre Lott

Fotografie: Loïc Thebaud

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version