ADC Awards 2020 : Les lauréats, catégorie « Culture »

In diesem Jahr wurde das Schreiben von Muuuz belohnte die bemerkenswertesten architektonischen Leistungen in zwei Bereichen "Museen und Kunsträume" und "Kulturräume und Freizeit".

Kategorie "Kultur"

7512 Design Muuuz Archidesignclub Magazin Architektur Dekoration Interieur Art Maison Design ADC Preisträger 03

Preis „Kultur - Museen und Kunsträume“: Fluctuart, Paris (7.) - Seine Design

Der erste schwimmende Ausstellungsort, das Fluctuart, wurde von SEINE DESIGN entworfen, einem Architekturbüro im Fluss, das vor allem am Ursprung der Rosa Bonheur sur Seine oder des Bootsrestaurants Alain Ducasse tätig ist. Das Projekt ist im Programm "Reinventing the Seine" des Pariser Rathauses aufgeführt und bietet ein Ausstellungsprogramm internationaler Straßenkünstler in einem einzigartigen Rahmen.

7512 Design Muuuz Archidesignclub Magazin Architektur Dekoration Interieur Art Maison Design ADC Preisträger 04

Preis „Kultur - Kultur- und Freizeiträume“: Élancourt Music School, Élancourt (78) - Opus 5 Architekten

Opus 5 Architekten unterzeichnen die Umwandlung des ehemaligen ökumenischen Zentrums von Élancourt (78) in eine neue Musikschule für die Stadt. Gelassenheit, Kunst und Übertragung ... das sind die Konzepte, auf die sich die Architekten der Pariser Agentur verlassen haben, um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die ADC Awards-Website und entdecken die Auswahl der Kategorie "Kultur".

Leitartikel