frendeites

Entdecken Sie die Auswahl an Museen, Kunsträumen, Kulturzentren und Freizeiträumen, die dieses Jahr für die ADC Awards ausgewählt wurden.

Museum und Kunsträume

 

MO.CO, Montpellier (34) - PCA-Stream

Das MOCO (Montpellier Contemporary) wurde im Juni vergangenen Jahres als erstes Kunstzentrum der neuen Generation in Europa eingeweiht und bietet eine globale Version der Museumseinrichtung, von der Ausbildung der Künstler bis zur Präsentation öffentlicher oder privater Sammlungen. Zurück zu einem mutigen Projekt.

.

Fluctuart, Paris (7.) - Seine Design

Der erste schwimmende Ausstellungsort, das Fluctuart, wurde von SEINE DESIGN entworfen, einem Architekturbüro im Fluss, das vor allem am Ursprung der Rosa Bonheur sur Seine oder des Bootsrestaurants Alain Ducasse tätig ist. Das Projekt ist im Programm "Reinventing the Seine" des Pariser Rathauses aufgeführt und bietet ein Ausstellungsprogramm internationaler Straßenkünstler in einem einzigartigen Rahmen.

.

Europäisches Zentrum des Judentums, Paris (17.) - Stéphane Maupin

Das Europäische Zentrum des Judentums, das von den Agenturen Stéphane Maupin und Bruno Flechet am Place de Jerusalem in Paris (29. Arrondissement) errichtet wurde, hat wenige Tage nach seiner Amtseinführung am 2019. Oktober XNUMX durch den Präsidenten seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet der Republik. Zusammen, gleichzeitig kulturell und kulturell, fördert dieser neue Ort das Judentum. Ein Rückblick auf dieses große Architekturprojekt.

.

MÉCA, Bordeaux (33) - BIG und Freaks

Das Trio der Pariser Architekten Freaks und Teams des dänischen Studio Bjarke Ingels Group gewinnt die Stadt Bordeaux (33) in einer kreativen Spirale mit MECA, wird eine neue Aquitaine Kulturzentrum 18 000 Quadratmeter auf dem linken Ufer des platziert schön eingeschlafen.

.

Kultur- und Freizeiträume

Kulturraum der Weißen Steine, Saint-Jean-de-Boisseau (44) - Raum

Im Herzen kleiner Städte genießen die Stadthäuser nun echte architektonische Behandlungen und Reflexionen, die ebenso praktisch wie ästhetisch sind. Ein Beweis dafür ist die neueste Kreation aus der RAUM-Werkstatt in Nantes, die für die Stadt Saint-Jean-de-Boisseau (44) einen Mehrzweckraum entwirft, der tausend Mal aus den langweiligen und klassischen Gebäuden besteht, die für diese Art von Programm typisch sind.

.

Élancourt Musikschule, Élancourt (78) - Opus 5 Architekten

Opus 5 architects unterzeichnet die Umwandlung des ehemaligen ökumenischen Zentrums von Elancourt (78) in eine neue Musikschule für die Gemeinde. Gelassenheit, Kunst und Übertragung ... das sind die Begriffe, auf die sich die Architekten der Pariser Agentur verlassen haben, um dieses Projekt zu verwirklichen.

.

Pulp, Villejuif (94) - Übercode

Für die Stadt Villejuif (92) hat das Duo der Architekten Claire Garcia Barriet und Alejandro Garcia Marta an der Spitze von Overcode die öffentliche Bibliothek völlig neu erfunden. Das Projekt heißt PULP für kleine öffentliche Leseeinheiten und umfasst zwei ähnliche, vorgefertigte und mobile Einheiten, in denen jeweils eine lokale Bibliothek untergebracht ist. Zurück zur Geschichte dieser innovativen öffentlichen Ausrüstung.

.

Kino Cahors, Cahors (46) - Antonio Virga Architekten

Die Stadt Cahors (46) begrüßt ein neues Kino! Signiert Antonio Virga. Der architektonische Komplex belebt den Place Bessières und erweitert das kulturelle Angebot der Stadt. Die Struktur besteht aus hellen Ziegeln und bernsteinfarbenem Metall und interpretiert die Silhouette der alten Kaserne neu. Sie ist ein Signal in der Stadtlandschaft.

.

Bibliothek L'Heure Joyeuse, Paris (5.) - Ellena Mehl Architects

Was ist mehr als ein schönes Licht, das von einer attraktiven Fassade gefiltert wird, um Kindern das Lesen zu ermöglichen? Leserinnen und Leser der Bibliothek L'Heure Joyeuse in Paris (5ème arrondissement) profitieren von der vertrauten Umgebung der Kirche und des ihnen gegenüber liegenden Parks. Eine Atmosphäre, die von den Architekten des Studios Ellena Mehl Architects ermöglicht wurde.

.

Soziokulturelles Zentrum Albert Schweitzer, Dammarie-les-Lys (77) - MaO

Die Leser zurück zu bringen und Vereinigungen in einem vernachlässigten Stadtpol ein nachhaltiges und lebendiges Zuhause zu bieten, eine Herausforderung? Dies ist jedoch das Beispiel für den Weltraum Albert Schweitzer, der kürzlich von der Agentur MAO renoviert wurde. Mit den 1 000-Neuregistrierungen ist die Mediathek Teil des soziokulturellen Zentrums von Dammarie-les-Lys (77), das seine Anerkennung für die Kultur wiederherstellt.

.

Kulturinsel Paris (17.) - TVK und Tolila + Gilliland

Die Architekturbüros TVK und Tolila + Gilliland bauen gemeinsam eine Kulturinsel im neuen Öko-Viertel des ZAC Clichy-Batignolles im 17. Arrondissement. Das Projekt ist sowohl städtisch als auch architektonisch und vereint in einem Block 342 Wohneinheiten, ein Multiplex-Kino, ein Unterhaltungszentrum, Geschäfte, einen gemeinsamen Garten und Außenanlagen. Zoomen Sie auf ein komplexes gemischtes Programm.

.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ArchiDesignclub der Awards-Website

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !