frendeites


Erbaut von dem Architekturbüro japanischen Kubota, entfaltet sich das Haus in der Stadt Oita. Zwischen Manierismus und minimalistische Eleganz, Opazität und Öffnen der Beton porticos die Überlappung zusammensetzen und ihre Lippen auf dem Grundstück abgeschrägt strecken.




Vom Architekten Katsufumi Kubota, dieser makellos Familie zu Hause und typisch japanischen 180 Quadratmetern steht auf einem Grundstück von knapp über 400 Quadratmetern.







Fotos: Ken'ichi Suzuki-Office-Foto



Weitere Informationen finden Sie auf der Website Katsufumi Kubota.

Quelle: Was wir tun, ist geheim


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen