frendeites


Auf einem Hügel Schwedisch, ist dieses Restaurant von Murman Arkitekter beschichteten Birkenstämmen entwickelt. Eine zweite Haut von der Natur inspiriert, der Schnee hält die Architektur in den Hintergrund zu schmelzen.




Dieses Bauwerk von Murman Arkitekter, einem Architekturbüro in Stockholm, befindet sich in einem Resort in Ramundberget in Schweden und ist mit langen, rauen Birkenstämmen geschmückt. Inspiriert von der umgebenden Vegetation schützt diese zweite Fassade das Gebäude vor eisigen Winden. Die frustokonische Form der Konstruktion hält den Schnee entlang der Holzpfosten zurück, verringert den Windwiderstand und bietet den Besuchern einen Panoramablick. Dieses Restaurant wurde beim letzten World Architecture Festival in Barcelona mit einem ersten Preis ausgezeichnet.








Um mehr zu erfahren über Murman Arkitekter, es ist hier.



Wenn Sie mehr über World Architecture Festival, es ist da.

Quelle: Der Design-Blog

Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

Herzinfarkt !