frendeites


In Belgien schloss das Architekturbüro A2RC die Umwandlung des ehemaligen Palast von Brüssel Kongresses. Der Höhepunkt des Projekts, einem Glaswürfel und transparent und spektakulären Stahl.




Mit Genugtuung über den Eingang des Gebäudes wird der Glaswürfel von einem Kreuz und Baum Stahlkonstruktion zusammengesetzt und eine transparente Haut das Innere in natürlichem Licht. Artikulierende den gesamten Innenraum ist durchzogen von Treppen und Gateways, die verschiedenen Ebenen der Wartung. Die Intervention von A2RC erhöht somit die Kapazitätsaufbau von seiner Oberfläche 50 000 m² erhöht. Der neue Komplex bietet jetzt 27 Konferenzräume und Auditorien, Ausstellungsflächen 3 670 m², ein Restaurant und eine Brauerei.








Fotonachweis: A2RC

Um mehr zu erfahren über A2RC Agentur es ist hier.

Quelle: archdaily



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display